Erhalten Sie jeden Wochentag einen kostenlosen Nachrichtenüberblick in Ihrem Posteingang – die Posaune Kurzmitteilung.

Usbp%28voorwaarts%29

Paul Schadler/flickr

Der verlorene Schlüssel ist gefunden (Erster Teil)

Die USA und Großbritannien in der Prophezeiung (Kapitel Eins)

Fortgesetzt von Einleitung

Es mag unglaublich klingen, aber es ist wahr! Redakteure, Rundfunk- und Fernseh­kommentatoren und Auslandskorrespondenten begreifen nicht die wahre Bedeutung der Nachrichten, die sie verbreiten, analysieren und erläutern.

Staatsmänner sind sich der eigentlichen Bedeutung der Weltereignisse, mit denen sie sich beschäftigen, nicht bewusst. Sie haben keine Vorstellung davon, wohin diese Ereignisse führen werden. Unglaublich? Vielleicht – aber wahr!

Winston Churchill erklärte vor dem Kongress der Vereinigten Staaten: „Derjenige muss in der Tat blind sein, der nicht sehen kann, dass hier auf Erden ein großes Vorhaben, ein großer Plan ausgeführt wird, an dessen Verwirklichung wir als treue Knechte mitwirken dürfen.“ Worin dieses Vorhaben jedoch bestand, begriff er selbst nicht. Der „große Plan“, von dem er sprach, wurde vor Urzeiten vom Lenker des Universums mit überragender Weisheit entworfen.

Es gibt eine Bestimmung

Es ist wahr, wenn sich auch die meisten dessen nicht bewusst sind: Der Mensch wurde mit einer besonderen Bestimmung auf diese Erde gestellt; sein Schöpfer gab ihm, dem Werk seiner Hände, ein Anleitungsbuch mit auf den Weg, um ihm diese Bestimmung zu offenbaren und ihm zu zeigen, wie er dieser Bestimmung nachkommen und dadurch ein glückliches, erfülltes Leben führen kann.

Aber der Mensch hat die Offenbarung seines Schöpfers zurückgewiesen und es vorgezogen, in der Begrenztheit seiner eigenen, ausweglosen Überlegungen umherzuirren.

Etwa ein Drittel jenes Anleitungsbuches enthält grundlegende erzieherische Informationen; es vermittelt dem Menschen das notwendige fundamentale Wissen, das er auf keine andere Weise entdecken oder erwerben könnte, nämlich das Wissen darüber, was der Mensch ist, warum er existiert, worin seine Bestimmung liegt, wie er dieser Bestimmung nachkommen und wie er dabei glücklich leben kann. Außerdem zeigt dieses Anleitungsbuch, wie man die wahren Werte von den falschen unterscheiden kann und was der Weg zu Frieden, Glück und Wohlergehen ist.

Wie Sie sehen, vermittelt es tatsächlich das allernotwendigste Wissen – das Fundament, auf das sich alle Erkenntnisse, die der Mensch selbst gewinnen kann, gründen müssen.

Ungefähr ein weiteres Drittel dieses Anleitungsbuches enthält geschichtliche Aufzeichnungen – Ereignisse, die sich gemäß dem Plan Gottes während der ersten vier Jahrtausende der Menschheitsgeschichte zutrugen und uns heute als lehrreiches Beispiel dienen sollen.

Das verbleibende Drittel der Offenbarung unseres Schöpfers schließlich – bedenken Sie, ein ganzes Drittel! – ist Prophezeiung, d. h. die Beschreibung zukünftiger Ereignisse. Diese zukünftigen Ereignisse offenbaren die Bestimmung des Menschen, das große Vorhaben Gottes, das schließlich verwirklicht werden wird.

Der Grund für die Unwissenheit

Nun wollen wir die Frage beantworten, warum Staatsmänner, Nachrichtenkommentatoren und die fähigsten Köpfe unserer Zeit die wahre Bedeutung der Weltereignisse, wie sie sich heute entwickeln, nicht begreifen.

Um die Bedeutung der heutigen Weltereignisse zu verstehen, muss man unbedingt den großen Plan Gottes und die Bestimmung des Menschen genau kennen; man muss wissen, an welcher Stelle im Ablauf der prophezeiten Ereignisse wir heute stehen und was die wichtigsten Geschehnisse sind, die den Prophezeiungen zufolge noch eintreten werden.

Ohne dieses lebenswichtige Wissen kann kein Berichterstatter, kein Staatsmann das gegenwärtige Weltgeschehen verstehen noch wohin es führen wird. Und nicht einer, der die Last solcher Verantwortungen trägt, weiß es!

Und warum nicht? Hauptsächlich aus zwei Gründen: Erstens wurden diese Menschen durch eine falsche Art Bildung irregeführt, die sich auf die nichtigen Überlegungen des begrenzten menschlichen Verstandes stützt, so dass sie die göttliche Offenbarung, die allein wirkliches Verständnis vermitteln kann, hochmütig und voreingenommen zurückweisen.

Zweitens war der besagte äußerst wichtige Schlüssel, der die biblischen Prophezeiungen erst für uns verständlich macht, verlorengegangen.

Die wichtigsten Nationen unserer Zeit waren und sind die USA, die Sowjetunion, Großbritannien, Deutschland, Frankreich und andere westeuropäische Nationen.

Der fehlende wichtige Schlüssel ist die Identität dieser bedeutenden Mächte in der biblischen Prophezeiung. Die welterschütternden Ereignisse, die schon bald über eine bestürzte Menschheit hereinbrechen werden, betreffen besonders die Vereinigten Staaten und Großbritannien sowie Deutschland, Westeuropa und Russland.

Da die Gebildeten der Welt nicht wissen, wo und in welchem Zusammenhang diese Völker in den Prophezeiungen genannt werden, sind sie völlig blind gegenüber der klaren und einfachen Bedeutung der Prophezeiung.

Dieser verlorene Schlüssel war mehr als alles andere der Grund dafür, dass die Bibel im Bildungssystem dieser Welt in Misskredit geraten ist und noch immer zurückgewiesen wird. An ihre Stelle hat man die unbewiesene und unbeweisbare Evolutionstheorie gesetzt; sie stellt heute das grundlegende Konzept dar, das man als rationale Ausgangsbasis, als den richtigen Gesichtswinkel für alles Wissen betrachtet.

Was für eine Tragödie! Während die Völker in einer Ära des Rationalismus und der Aufgeklärtheit zu leben glauben, tappen sie in Wirklichkeit im Dunkel der Unwissenheit, der Missverständnisse und der Verwirrung herum; weil ihnen von Kindheit an eine falsche und irreführende Bildung vermittelt wurde, stolpern sie blind in die Katastrophe, die ihnen schon bald bevorsteht.

Die Völker der Welt haben ihren Schöpfer vergessen; sie haben sich weit von ihm entfernt. Sie haben ihre Augen und Ohren vor seiner Offenbarung verschlossen, die den verantwortlichen Machthabern eine Warnung über Leben und Tod entgegenhält, wenn sie nur hören könnten!

Ist es schon zu spät? Sind die Menschen so verblendet, ist ihr Bewusstsein durch falsche Bildung so manipuliert, dass sie sich nicht mehr aus ihrem Schlaf wachrütteln lassen? Die Zeit drängt!

Der überaus wichtige Schlüssel ist gefunden!

Dieser Schlüssel ist das Wissen um die erstaunliche Identität des amerikanischen und des britischen Volkes – ebenso wie des deutschen – in der biblischen Prophezeiung. Diese überraschende, verblüffende Identität ist der stärkste Beweis für die Inspiration und Autorität der Heiligen Schrift. Es ist gleichzeitig der stärkste Beweis für die überaus aktive Existenz des lebendigen Gottes.

Ein spannendes, pulsierendes Drittel der Bibel ist Prophezeiung, und etwa 90 Prozent aller Prophezeiungen beziehen sich auf unsere Zeit, auf die zweite Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts.

Sie sind eine Warnung an die englischsprachigen Völker, eine Warnung an alle Menschen, bei der es um Leben und Tod geht!

Die Prophezeiungen der Bibel werden durch diesen neuentdeckten Schlüssel lebendig.

Das vorliegende Buch wird unvoreingenommenen Menschen jenes bisher nicht verstehbare, äußerst wichtige Drittel der Bibel erschließen. Es gibt keinen Roman, der so ungewöhnlich und fesselnd wäre wie dieser Bericht über die Identität und die Vorfahren der englischsprachigen Völker.

Der allmächtige Gott gibt uns durch dieses Buch eine eindringliche Warnung! Diejenigen, die sie lesen und beachten, könnten vor der beispiellosen Katastrophe, die bald hereinbrechen wird, verschont bleiben.

Wenn die Völker und ihre Regierungen aufwachen, wenn sie die Warnungen beachten und zum lebendigen Gott zurückfinden, dann könnten sie verschont bleiben. Wollten alle das doch verstehen

Wird fortgesetzt...

Usbp Ad De