Will van wingerden 87463 unsplash%20copy

Wingerden/Unsplash

Einleitung

12.04.2018  •  Aus diePosaune.de
Die USA und Großbritannien in der Prophezeiung (Einleitung)
 

In naher zukunft werden welterschütternde Ereignisse schlagartig eintreten. Sie werden die USA, Großbritannien, Westeuropa und den Nahen Osten mit aller Schwere treffen.

Es ist höchste Zeit, dass die Menschheit die wahre Bedeutung der heutigen Weltereignisse erkennt!

Warum verstehen die führenden Männer der Welt nicht, was auf sie zukommt? Warum sind sogar die fähigsten Köpfe der Welt – Politiker, Wissenschaftler, Pädagogen, Redakteure und Rundfunkkommentatoren – einfach blind? Warum sind sie so völlig ahnungslos?

Weil sie aufgrund falscher Erziehung irregeführt wurden, so dass sie ihre Augen vor den eigentlichen Ursachen, die den Ereignissen und Entwicklungen in der Welt zugrunde liegen, verschließen. Diese Welt wurde dazu verführt, die Ursachen zu ignorieren und statt dessen nur die Wirkungen zu bekämpfen. Dabei sind doch alle Probleme und Missstände der Welt eine Angelegenheit von Ursache und Wirkung.

Streit, Krieg, Armut, Elend, Ungleichheit, Verbrechen und Krankheit – sie alle haben eine Ursache. Diese Ursache aber ist den führenden Persönlichkeiten der Welt unbekannt!

Umwälzende Ereignisse in naher Zukunft

Die Führungsschicht dieser Erde setzt sich aus Menschen zusammen, die eine bestimmte Bildung erhalten haben. Diese Bildung aber enthielt kein Wissen über die fundamentalen Wahrheiten, die Grundlagen allen Wissens. Das allernotwendigste Wissen wird nicht gelehrt.

Diese Gebildeten wissen nicht, was der Mensch ist und warum er existiert. Sie wissen nichts vom Sinn des Lebens und von der Bestimmung des Menschen. Sie wurden nicht gelehrt, wie man die wahren Werte von den falschen unterscheidet.

Sie haben nichts über die wirklichen Ursachen erfahren – über die Voraussetzungen für Frieden, Glück und Wohlergehen. Auch sind sie sich nicht der Ursachen für Krieg, Unglück, Ungleichheit und Chaos bewusst.

Sie kennen nicht den Plan, der sich auf dieser Erde erfüllt, und führen die Menschheit auf einen Weg, der diesem sinnvollen Plan diametral zuwiderläuft, wodurch sie die Leiden der verzweifelten, unglücklichen Menschheit noch vermehren.

Weil der Welt das Wissen über den Weg zum Frieden fehlt, hat sie keinen Frieden. Staatsmänner sprechen von Frieden und behaupten, für den Frieden zu arbeiten; sie rufen laut nach Frieden, und währenddessen akzeptieren sie blind den Weg, der zum Krieg führt.

Diese Welt geht ganz einfach den falschen Weg! Sie klatscht Beifall zu den Methoden, die alle Übelstände auf der Welt verursachen.

Wir treiben jetzt einer Katastrophe entgegen, deren Ausmaß unsere Vorstellungskraft übersteigen wird.

Heute gibt es Tendenzen, Konspirationen, Bewegungen und Pläne, die schon bald in der ganzen Welt zu solcher Gewalttätigkeit und zu solchem Chaos führen werden, wie es das nie zuvor gegeben hat und niemals wieder geben wird. Der Mensch spielt heute mit Naturkräften, zu deren wirklicher Beherrschung ihm das Wissen, die Weisheit und die Macht fehlen.

Infolge der beschriebenen Unwissenheit und falschen Erziehung ist es heute Mode geworden, die grundlegende Ursache aller Dinge zu ignorieren und die Tatsache, dass hier auf dieser Erde ein großer Plan durchgeführt wird, sowie die Existenz einer unsichtbaren, allerhöchsten Macht, die bald eingreifen und den Verlauf der Geschichte drastisch verändern wird, bevor die Menschheit sich selbst vernichtet, verächtlich abzutun.

Wer von den Irrlehren des modernen Erziehungswesens indoktriniert wurde, dem wird es unwirklich vorkommen, aber die höchste Macht des Universums hat vor etwa 2500 Jahren einem Mann namens Jesaja eingegeben, folgende Worte niederzuschreiben: „Ich bin Gott, und sonst keiner mehr, ein Gott, dem nichts gleicht. Ich habe von Anfang an verkündigt, was hernach kommen soll, und vorzeiten, was noch nicht geschehen ist. Ich sage: Was ich beschlossen habe, geschieht“ (Jesaja 46, 9-10).

Die großen Nationen legen ihre Politik fest und entwerfen ihre Pläne. In wenigen Jahren jedoch werden sich unerwartet erstaunliche Ereignisse zutragen, die die Pläne der Nationen völlig zunichte machen werden. Warum?

Stets eingetroffen!

Weil es einen Gott gibt. Er sagt: „Der Herr hat den Ratschluss der Heiden zerschlagen, die Gedanken der Völker vereitelt. Der Ratschluß des Herrn bleibt ewig bestehn, seines Herzens Gedanken von Geschlecht zu Geschlecht … Vom Himmel blickt der Herr herab, sieht alle Menschenkinder; von der Stätte, wo er wohnt, überschaut er alle Bewohner der Erde, er, der allen ihr Herz gestaltet, der acht hat auf all ihr Tun“ (Psalm 33, 10-15, Menge-Übers.).

Derselbe ewige Gott sagt auch: „Mit wem wollt ihr mich also vergleichen, dem ich gleich sei? spricht der Heilige. Hebet eure Augen in die Höhe und seht! Wer hat dies geschaffen?“ Und weiter: „Siehe, die Völker sind geachtet wie ein Tropfen am Eimer und wie ein Sandkorn auf der Waage … Alle Völker sind vor ihm wie nichts“ (Jesaja 40, 25. 26. 15. 17).

Durch seine Propheten ließ Gott vor etwa 2500 Jahren bestimmte Prophezeiungen niederschreiben. Diese Prophe­zeiungen blieben bis auf den heutigen Tag erhalten und füllen etwa ein Drittel der gesamten Bibel. In ihnen nannte Gott jede Stadt der Erde, die damals von Bedeutung war, und ebenso jedes bedeutende Volk. Er sagte genau voraus, was im Laufe der Zeit mit einer jeden Stadt und einem jeden Volk geschehen würde.

In jedem einzelnen Falle haben sich die Prophezeiungen erfüllt.

Babylon, Tyrus, Sidon, Askalon, Asdod, Ekron, Ägypten, Assyrien, Chaldäa, Persien, Griechenland und Rom – alles, was für sie prophezeit war, traf ein. Keine einzige Vorhersage ging fehl.

Derselbe Gott hat in anderen Prophezeiungen genau niederschreiben lassen, was mit den USA, mit Großbritannien, Westeuropa, dem Nahen Osten und anderen bedeutenden Völkern geschehen wird.

Die klügsten Köpfe – totale Unwissenheit

Selbst die intelligentesten Menschen der Welt befinden sich in totaler Unkenntnis hinsichtlich der beispiellosen Katastrophe, die bald hereinbrechen wird.

Warum hat man diese Prophezeiungen nicht verstanden oder ihnen nicht geglaubt?

Weil der wichtige Schlüssel zu ihrem Verständnis verlorengegangen war, nämlich die Identität der USA und Großbritanniens in der biblischen Prophezeiung.

Dieser Schlüssel wurde gefunden!

Wir bieten ihn mit diesem Buch allen denen an, die unvoreingenommen zu lesen bereit sind.

Die Ereignisse, die für die USA und Großbritannien vorausgesagt sind, werden in den nächsten Jahren mit Sicherheit eintreten.

„Gott der Herr tut nichts, er offenbare denn seinen Ratschluss den Propheten, seinen Knechten“ (Amos 3, 7).

Diese bevorstehenden Ereignisse, gegen die das Geschehen der beiden Weltkriege bedeutungslos erscheinen wird, werden eintreten, jedoch nicht eher, als bis diejenigen, die bereit sind zu sehen, sich warnen lassen konnten. 

Wird fortgesetzt...

Usbp Ad De