360px klmichelansgar
Eine Statue Karls des Großen in Hamburg, Deutschland.
Staro1/Wikimedia

Eine tödliche, geheime Verschwörung wurde aufgedeckt

29.01.2016  •  Aus diePosaune.de
Die Verschwörung erfüllt eine bedeutende biblische Prophezeiung. Es geht um das Kidnapping einer Supermacht – der Europäischen Union!
 

Wir haben über 70 Jahre lang prophezeit, dass ein starker Diktator im Begriff ist, über Europa zu herrschen. Wir verkündeten, dass er nicht von der Bevölkerung gewählt werden würde. Wir haben auch viele Jahre lang gesagt, dass Großbritannien nicht Teil der endgültigen Europäischen Union sein würde.

Eine kürzlich enthüllte Verschwörung zeigt, dass all diese Prophezeiungen sich jetzt erfüllen!

Die britische Zeitung Express druckte am 4. Mai einen Artikel unter dem Titel: „EU-Verschwörung plant Ausschluss Großbritanniens“. „Hochrangige Eurokraten planen im Geheimen einen neuen supermächtigen EU Präsidenten, um ihren Traum zu realisieren, England aufzugeben, können wir aufdecken“, begann er.

„Eine verdeckte Gruppe von EU-Außenministern hat Pläne geschmiedet, um die Jobs zusammenzulegen, die derzeit von Herman Van Rompuy, Präsident des europäischen Rates, und Jose Manuel Barroso, Präsident der europäischen Kommission, bekleidet werden.

Der neue Bürokrat, der nicht direkt vom Wähler gewählt würde, würde eine allumfassende Kontrolle über die gesamte EU bekommen und die Mitgliedsländer in eine noch größere politische und wirtschaftliche Union zwingen. Bezeichnenderweise ist England von den vertraulichen Gesprächen innerhalb der anrüchigen ‚Berlin Group‘ EU-freundlicher Politiker unter der Leitung des deutschen Außenministers Guido Westerwelle ausgeschlossen worden“ (durchwegs meine Hervorhebung).

Dieser „neue Bürokrat“ wird die Kontrolle über die EU durch Schmeicheleien erlangen – nicht, indem er in das Amt hineingewählt wird. Das bedeutet, dass er und ein paar Kohorten sich der starken EU bemächtigen werden. Sie wird von Deutschland, der einzigen Wirtschaftsmacht in der westlichen Welt, geführt werden.

Es mag einige Drehungen und Wendungen geben, aber dieses geheime Komplott wird einen grimmigen Diktator auf die Bühne bringen! Die Bibelprophezeiung macht das ein für allemal klar.

Zurück ins dunkle Mittelalter?

Der Express-Artikel über die geheime Verschwörung fuhr fort: „Gegner befürchten, dass der Plan ein modernes Äquivalent des europäischen Eroberers Napoleon Bonaparte erschaffen könnte oder ein Wiederaufkommen des Heiligen Römischen Reiches von Karl dem Großen, welches Europa in den dunklen Zeiten des Mittelalters dominiert hat. …

EU-Abgeordneter Paul Nuttall von der UK Independence Party sagte: ‚Das ist eine wirklich absurde Idee, die man niemals erlauben darf, verwirklicht zu werden. Es klingt, als ob sie versuchen würden, zurückzugehen zu den Tagen des Heiligen Römischen Kaisers.‘“

Seit etwa 70 Jahren haben wir über das Heilige Römische Reich und den Regenten prophezeit, der bald auf dem Schauplatz erscheinen wird. Es wird das siebte und letzte Haupt dieser Supermacht sein.

Herbert W. Armstrong schrieb 1956 im Plain Truth Magazin, dass „Britannien nicht dazugehören wird!“

Genau in diesem Moment geht diese Prophezeiung in Erfüllung. Das ist, was der Artikel über die geheime Verschwörung sehr klar macht. Britannien wird hinausgeworfen.

Herr Nuttall sagte, dass diese Idee vom Heiligen Römischen Reich „niemals erlaubt werden darf, verwirklicht zu werden“. Aber sie kann nicht aufgehalten werden, weil sie Gottes Zustimmung hat (Offenbarung 17, 17). Unsere kostenlose Daniel Broschüre erklärt warum. Und Sie müssen das dringend verstehen!

Dieses wiederauferstandene Heilige Römische Reich wird die zerstörerischste Macht sein, die es je auf Erden gab. Es ist Zeit, dass diese Welt versteht was in Europa geschieht!

Bezüglich der „Berlin Gruppe“ sagte Lord Howell von Guilford, Tory-Minister im Auswärtigen Amt: „Während die UK nicht Teil der Gruppe ist, verstehen wir, dass eine zur Diskussion stehende Idee, eine Zusammenlegung der Funktionen des EU-Ratspräsidenten und des EU-Kommissionspräsidenten ist.“ Lord Howell fügte hinzu: „Eine Zusammenlegung der zwei Präsidentschaften würde einen potenziellen Interessenskonflikt schaffen und würde die Qualität der Entscheidungsprozesse der EU unterminieren und das institutionelle Gleichgewicht innerhalb der EU kippen.“ Lord Stoddard sagte: „Diese Arten von informellen Diskussionen innerhalb der EU haben die Angewohnheit, sich rasch in formelle Vorschläge zu verwandeln.

Da die Regierung nicht an diesen Diskussionen beteiligt ist, sind ihre Vorbehalte rein theoretisch.

Solch eine Zusammenlegung würde eine massive Machtverschiebung in die Hände eines einzelnen, nicht gewählten Bürokraten, bedeuten. Die Regierung sollte dies viel ernster nehmen und ihre Vorbehalte energisch zum Ausdruck bringen.“

Er fügte hinzu: „Der Träger dieses neuen Amtes wäre sowohl politischer als auch administrativer Führer Europas, was ihm viel mehr Macht geben würde als der US-Präsident besitzt.“

Die Wahlen in Frankreich

Die heimlichen Verschwörer sahen im Auftakt zur französischen Präsidentschaftswahl am 6. Mai das Ende der deutsch-französischen Achse kommen. Diese zwei Nationen hatten Europa seit seinem Beginn geleitet. Dann unternahmen die Verschwörer Schritte, um eine deutsch-italienische Achse formen zu helfen.

Deutschland und Italien sind die ersten beiden der 10 Länder oder Gruppe von Ländern, die das Heilige Römische Reich bilden werden. Die anderen acht sind bereits ein Teil der EU und sind wahrscheinlich interessiert daran, sich Deutschland und Italien anzuschließen.

Deutschland und Italien standen im Lauf der Jahrhunderte im Mittelpunkt des Heiligen Römischen Reiches. Als Hitler und Mussolini im Zweiten Weltkrieg zu Verbündeten wurden, war es das sechste Haupt des Heiligen Römischen Reiches. Mussolini nannte ihr Bündnis sogar das Heilige Römische Reich.

Diese neue deutsch-italienische Achse – einschließlich der weltweiten Macht des Vatikans – ist eine bedeutende Verlagerung in Richtung Europa. Diese zwei führenden Nationen werden die Welt schockieren, wenn sie ihre weltweiten Ambitionen zeigen – wie sie es in der Vergangenheit getan haben. (Für nähere Informationen schreiben Sie um unsere kostenlose Broschüre Deutschland und das Heilige Römische Reich.)

Die geheime Verschwörung hat Frankreich beiseitegeschoben und Großbritannien hinausgedrängt. Jetzt arbeiten diese Verschwörer sehr intensiv daran, um ihren starken Führer zu finden.

Wir glauben zu wissen wer es ist, und nach wem sie suchen, um die Rolle dieses starken Mannes zu besetzen.

Wir werden nicht lange auf seine Erscheinung warten müssen. Er könnte in der Wahl der anderen acht Länder oder Könige eine Schlüsselrolle spielen. Dann wird die Welt den Horror sehen, den diese dramatische Veränderung bedeutet!

„Deutschland würde unweigerlich als der Führer des vereinten Europas auftreten“, schrieb Herbert W. Armstrong in der November-Dezember Plain Truth Ausgabe des Jahres 1954 – eine Aussage, über die die meisten Menschen nur spotteten. „Ganz Europa ist eigentlich bereit, es wartet nur auf den vertrauenerweckenden Führer, einen internationalen, typisch europäischen Hitler, und der ist unterwegs. Dieser Mann ist irgendwo da draußen.“

Es ereignet sich alles genauso, wie wir es 70 Jahre lang prophezeit haben! Es ist Zeit, dass diese Welt aufwacht!

„Historische Belastungen, streng getrennt vom Putinismus in Russland, rücken auf dem Kontinent in den Vordergrund – Belastungen, die lange von den Verwirrungen des Zweiten Weltkriegs, des Kalten Krieges, der Teilung Deutschlands und dem Aufstieg der EU unterdrückt wurden,“ schrieb National Review Online am 24. April. „Das so genannte deutsche Problem – die Tendenz Deutschlands, seine angeborene dynamische wirtschaftliche Tüchtigkeit zu irgendeinem Zeitpunkt ganz natürlich in eine politische, kulturelle, und vor allem militärische Überlegenheit umzuwandeln – verschwand nicht einfach, weil eine postmoderne EU verkündet, dass sie die menschliche Natur überwunden hätte, und dass ihre Mitglieder nicht mehr für die alten nationalistischen Leidenschaften Thucydides’, wie Ehrgeiz, Eigensucht und Furcht, empfänglich wären.

Wenn Sie das bezweifeln, studieren Sie einfach aktuelle deutsche und südeuropäische Zeitungen, wo Beiträge danach klingen, als ob sie eher in das Jahr 1938 und nicht 2012 gehörten.“

Das Jahr 1938 war ein Jahr bevor der Zweite Weltkrieg begann. Im Zweiten Weltkrieg brachten Hitler und Mussolini Europa und große Teile der Welt zum Bluten. Aber das war nur ein kleiner Probedurchgang von dem, was bald geschehen wird!

Der starke Mann Europas könnte sogar schon in diesem Jahr auf der Bildfläche erscheinen.

Eine Prophezeiung für heute

Wir haben unsere Leser jahrelang ermahnt, auf diese Entwicklung zu achten. Ich griff zurück auf einen auf den Prophezeiungen der Bibel basierten Artikel, den ich über dieses Thema vor 12 Jahren in unserer Juni-Ausgabe des Jahres 2000 geschrieben habe und habe ihn wieder gelesen. Die Enthüllung dieser Verschwörung, einen europäischen Superpräsidenten zu schaffen, macht den Artikel heute viel bedeutsamer, als er vor 12 Jahren war!

Der Rest dieses Artikels ist im Wesentlichen ein Nachdruck des Artikels aus dem Jahr 2000. Bitte betrachten Sie diese Prophezeiungen in Anbetracht dessen, was in Europa gerade jetzt geschieht.

Wenden wir uns der Bibel zu, um zu sehen, was in der nächsten Zeit zu erwarten ist. Antiochus Epiphanes kam im Jahr 167 v. Chr. zum Tempel in Jerusalem. Vom Frühling des Jahres 167 v. Chr. bis zum Herbst des Jahres 164 v. Chr. war es für Palästina eine von Terror erfüllte Zeit – 3½ Jahre Drangsal.

Es war jedoch nur ein Sinnbild der Großen Trübsal der Endzeit (die ebenfall 3½ Jahre dauern wird), die Amerika, Britannien und dem Staat Israel zugefügt werden wird.

„Und es wird an seiner Stelle jemand aufstehen, der einen Eintreiber von Abgaben durch die Herrlichkeit des Königreichs ziehen lässt; aber in wenigen Tagen wird er zerschmettert werden, und zwar weder durch Zorn noch durch Krieg. Und an seiner Stelle wird ein Verachteter aufstehen, auf den man nicht die Würde des Königtums legen wird; und er wird unversehens kommen und sich durch Heucheleien des Königtums bemächtigen“ (Daniel 11, 20-21, Elberfelder Bibel). Die Companion Bibel erklärt, dass der historische Teil mit Vers 20 endet. Vers 21 „geht voraus zu der Zeit, die für uns noch (1912) Zukunft ist.“ Und sie ist immer noch Zukunft während wir jetzt schreiben.

Es wird also in der Zukunft einen Antiochus geben – eine niederträchtige Person. Er wird ein Typus des ursprünglichen Antiochus sein. Wir müssen begreifen, wie das geschehen wird.

Der Geist von Karl dem Großen

„Im Jahr 782 wurde Karl der Große, König der Franken, der militärische Verteidiger des Papsttums, indem er in das Vakuum trat, das durch die Trennung von Konstantinopel und Rom entstanden war, und das Papsttum gegen die Langobarden verteidigte, die es andauernd bedrohten. Papst Leo III. krönte im Jahre 800 Karl den Großen in der Kathedrale von Notre Dame zum Kaiser. Die Zukunft Europas war in diesem Ereignis eingebunden und die Verbindung zwischen dem Papsttum und Deutschland ist seither von großer Bedeutung gewesen“ (David N. Samuel, European Union and the Roman Catholic Influence in Britain).

Was in diesem europäischen Superstaat geschieht, ist für den Großteil der Welt ein Geheimnis. Aber dieses Geheimnis wird nun allmählich gelüftet.

Bernard Connolly schrieb 1995 eine Bombe von einem Buch mit dem Titel: The Rotten Heart of Europe. Jahrelang diente er im Herzen des Wechselkursmechanismus für die EU. Er leitete die Kommissionsabteilung, die für die Überwachung und Wartung des Systems verantwortlich war. Er bezeichnete den europäischen Superstaat als verdorben. Warum?

Er schrieb: „Es ist der Kampf um die Kontrolle des europäischen Superstaates, in dem französische Technokraten deutschen Föderalisten gegenüberstehen und wo beide Seiten behaupten, sie würden unter dem Banner von Karl dem Großen kämpfen. Der ‚Kollateralschaden‘ aus diesem Kampf liegt hauptsächlich in der Zukunft, aber er könnte grauenhaft sein.“

Wer wird die Kontrolle über diesen großen Superstaat bekommen? Der Kampf kann auf zwei Nationen eingegrenzt werden: Frankreich und Deutschland. Zweifeln kluge Leute wirklich daran, wer diesen Kampf gewinnen wird? Das Land, das das Geld kontrolliert, wird uneingeschränkt herrschen.

„Jenseits des Rheins waren aufeinanderfolgende deutsche Regierungen in ihrem Streben nach einem ‚europäischen‘ Mantel für deutsche Ambitionen bereit, eine scheinbare Abtretung der nationalen Währungsbehörde zu akzeptieren – solange die neue Europäische Währungsbehörde genauso aussieht, sich so anhört, so riecht und handelt, wie die Deutsche Währungsbehörde es jetzt tut“ (ibid).

Das System der Europäischen Union ist bereits von einigen informierten Analysten als ein trojanisches Pferd bezeichnet worden. Herr Connolly sagt, es ist ein „Deckmantel für deutsche Ambitionen“.

Uns allen ist Hitlers Drittes Reich wohl bekannt. Aber wussten Sie, dass das Reich von Karl dem Großen das Erste Reich war?

Die meisten EU-Führer arbeiten daran, um „das Reich von Karl dem Großen wiederherzustellen“ – insbesondere Deutschland. „Es war kein Zufall, dass die belgische Regierung die Büros und Konferenzzimmer des EU-Ministerrats im Charlemagne-Gebäude unterbrachte.

„Es war auch kein Zufall, dass Giscard und Schmidt vereinbarten, den belgischen Kompromissvorschlag während eines bilateralen Gipfeltreffens im September 1978 in Aachen, dem Hauptsitz und der Grabstätte Karls des Großen, zu akzeptieren. Die Symbolik war sowohl in Frankreich als auch in Deutschland stark hervorgehoben worden; die beiden Führer besuchten extra den Thron Karls des Großen und in der Kathedrale wurde ein spezieller Gottesdienst gehalten; am Ende des Gipfeltreffens bemerkte Giscard: ‚Vielleicht brütete der Geist Karls des Großen über uns, als wir Währungsprobleme erörterten‘“ (ibid).

Der Geist Karls des Großen ist zurückgekehrt. Dieser König, der das Erste Reich beherrschte, musste durch ein Meer von Blut waten, um sein Ziel, Europa zu regieren und den Katholizismus als Staatsreligion festzulegen, zu verwirklichen!

Bereiten Sie sich vor auf ein weiteres Blutbad!

‚Ein niederträchtiger Mensch‘

Die große Frage bleibt unbeantwortet. „Im neuen Reich von Karl dem Großen, wer würde darin die Rolle von Karl dem Großen besetzen? Genau die gleiche Frage wurde in Maastricht impliziert – und war unbeantwortet geblieben“ (ibid).

Bald wird die Welt wissen, wer der moderne Karl der Große (oder Antiochus) sein wird. Sie können sicher sein, dass er Deutschlands Anerkennung haben wird. Seine Aktionen werden die Welt weit mehr schockieren, als die des ursprünglichen Karls des Großen. Er wird die Welt in das größte „Meer von Blut“ hineinführen, das die Menschheit jemals gesehen oder auch nur davon geträumt hat! Ob wir es begreifen oder nicht, das Vierte Reich ist hier.

Daniel 8 sagt uns nicht den Namen des nächsten Karl des Großen. Aber es verrät uns, was für eine Art Mann er sein wird. Und es ist die schlimmste Nachricht, die diese Welt jemals erhalten hat!

Dennoch, es führt direkt zum größten Ereignis, das sich jemals im Universum ereignet hat – die Rückkehr von Jesus Christus!

Die heutigen deutschen Führer haben eine geheime Agenda, aber sogar sie werden schockiert sein über den Führer, der die Kontrolle über die Europäische Union bekommt.

Herr Connolly fragte: „Wer wird Karl der Große sein?“

Er sagte, dass die Auswirkung „entsetzlich“ sein könnte. In Wirklichkeit wird es schlimmer als „entsetzlich“ sein, nicht nur für Europa, sondern sogar für die ganze Welt!

Die Bibel bezeichnet diesen Karl den Großen als einen „niederträchtigen Menschen.“

Otto von Habsburg sagte außerdem: „Wir besitzen ein europäisches Symbol, das allen Ländern Europas gleichermaßen gehört; das ist die Krone des Heiligen Römischen Reichs, die die Tradition Karls des Großen verkörpert.“

Daniel sagt, dass Europas Führer „die Würde des Königtums“ (Elberfelder Bibel) nicht auf diesen niederträchtigen Menschen legen werden. Er ist so abscheulich, dass die Obrigkeit des heutigen Heiligen Römischen Reichs gegen seinen Aufstieg zur Macht kämpfen wird. Trotzdem wird er die Kontrolle über die EU bekommen.

Das hebräische Wort für „niederträchtig“ bedeutet ebenfalls abscheulich und verachtenswert. Gesenius‘ Hebrew-Chaldee Lexicon bestimmt die Bedeutung des Wortes so: „mit den Füßen zertrampeln“. Das ist seine Einstellung gegenüber Jedem, der sich ihm widersetzt.

Noch ein Hitler?

Satan, der Gott dieser Welt (2. Korinther 4, 4), war die Macht, die hinter Hitler stand.

Dieser niederträchtige, abscheuliche und verachtenswerte Mensch wird ganz so wie Hitler zur Macht kommen. Hitler war ein Gefreiter während des Zweiten Weltkriegs. Er hatte keine königliche oder würdevolle Herkunft. Aber er gewann immer mehr Einfluss bei den Menschen und drängte sich brutal in das Amt.

Dieser niederträchtige Mensch „wird … sich durch Schmeicheleien des Königtums bemächtigen.“ Er schmeichelt sich auf seine Weise in das Amt, wenn er kann. Er zieht seinen Nutzen aus den Europäern, während sie sich politisch zur extremen Rechten bewegen.

Hitler war ohne Zweifel vom Teufel besessen. Diejenigen, die ihn kannten, sagten, er hätte drei Persönlichkeiten. Er war charmant, manchmal in einem Trancezustand und oft voller Wut!

Wie Hitler könnte diese niederträchtige Person der Endzeit aus Österreich kommen. Aber die Macht hinter ihm wird der Teufel sein und Deutschland wird sein Hauptwerkzeug sein.

Dieser entsetzliche Mann wird „unversehens“ kommen – oder unerwartet.

Die Revised Standard Version (der Bibel) sagt von Daniel 11, dass er „ohne Warnung“ hineinkommen wird.

Würde die EU in den Händen der derzeitigen Politiker gelassen, würde Europa wahrscheinlich niemals eine reale Gefahr darstellen. Aber sie werden die Kontrolle an das politische „Tier“ verlieren.

Laut Offenbarung 13 wird es auch ein religiöses Tier geben, das von einem niederträchtigen Menschen geleitet wird. Er wird wahrscheinlich auf die gleiche Weise auf der Bildfläche erscheinen.

Beide Tiere – politisch und religiös – sind durch den Teufel ermächtigt und sind „eines Sinnes“.

Das religiöse Tier wird wie ein „Lamm“ aussehen (Offenbarung 13, 11) – es wird harmlos erscheinen.

Die letzte Auferstehung des Heiligen Römischen Reichs wird plötzlich auf der Weltbühne auftauchen, „ohne Warnung“. Wir sind die Einzigen, die die Welt mit Gottes Botschaft warnen! Wir müssen Europa warnen, dass ein niederträchtiger Mensch die mächtige Europäische Union an sich reißen wird!

Er ist ein Mensch, unwürdig jeder Würde und Hoheit. Bereiten Sie sich vor, es kommt schnell.

Dies ist die schreckliche und tödliche Schwachstelle der Europäischen Union. Diese fantastische Weltmacht wird in die Hände eines bösen, verachtungswerten Menschen fallen – in die Hände eines Meister-Betrügers.

Wenn die Menschen unsere Worte nicht beherzigen, werden sie schockiert sein wie nie zuvor!

„Mitten im Frieden wird er in die fruchtbarsten Gegenden eindringen und tun, was weder seine Väter noch seine Vorväter getan haben: Beute, Raub und Reichtum wird er unter sie verschleudern, und gegen die Festungen wird er Pläne schmieden; und dies wird eine Zeitlang dauern. Dann wird er seine Kraft und seinen Mut gegen den König des Südens aufbieten mit großer Heeresmacht; der König des Südens aber wird sich gleichfalls mit großer und sehr starker Heeresmacht zum Krieg rüsten, aber doch nicht standhalten, denn man wird Anschläge gegen ihn planen“ (Daniel 11, 24-25, Schlachter Bibel). Beachten Sie das Wort „planen“. Dieses Wort „planen“ ist in der engl. King James Bibel mit „vorhersagen“ übersetzt. Die New Englishman‘s Hebrew Concordance stellt fest, dass dies die Zukunft meint. Dieser Mann wird also eine Vorhersage-Fähigkeit besitzen – eine begrenzte prophetische Macht. Durch diesen Mann wird Satan, der die Bibelprophezeiung kennt, seine Pläne vorhersagen.

„Und der König wird tun, was er will, und wird sich überheben und großtun gegen alles, was Gott ist. Und gegen den Gott aller Götter wird er Ungeheuerliches reden und es wird ihm gelingen, bis sich der Zorn ausgewirkt hat; denn es muss geschehen, was beschlossen ist. Auch die Götter seiner Väter wird er nicht achten; er wird weder den Lieblingsgott der Frauen noch einen andern Gott achten; denn er wird sich über alles erheben“ (Vers 36-37). Er wird sich über jeden Gott dieser Welt und über den wahren Gott erhöhen. Das bedeutet, dass Satan der Teufel von diesem Mann Besitz ergriffen hat! Deshalb ist er so niederträchtig.

Seit Luzifer rebellierte und zu Satan wurde, hat er seine ganze Zeit damit verbracht, gegen den wahren Gott zu reden.

‚Nicht durch seine eigene Macht‘

Daniel schrieb über diesen Mann auch in einer anderen Prophezeiung. „Und am Ende ihrer Königsherrschaft, wenn die Abgefallenen das Maß vollgemacht haben, wird ein König aufstehen, mit hartem Gesicht und erfahren in Ränken“ (Daniel 8, 23, Elberfelder Bibel).

Das alles passiert „am Ende“ – das heißt heute – jetzt! Dieser niederträchtige Mann wird sich zu „einem König„ mit hartem Gesicht und „erfahren in Ränken“ entwickeln. Was heißt das?

„Und seine Macht wird stark sein, jedoch nicht durch seine eigene Macht; und er wird entsetzliches Verderben anrichten und wird erfolgreich sein und handeln. Und er wird die Starken und das Volk der Heiligen vernichten“ (Vers 24, Elberfelder Bibel). Dies alles wird „nicht durch seine eigene Macht“ getan. Er ist vom Teufel ermächtigt! Er ist verzehrt von Satans Gedanken – „voll Tücke“. Er wird mit nuklearen Waffen entsetzliches bzw. gewaltiges Verderben anrichten. Kein Leiden ist jemals so schlimm gewesen (Daniel 12, 1).

„Und wegen seines Verstandes wird er erfolgreich sein, mit Betrug in seiner Hand. Und er wird in seinem Herzen großtun, und unversehens wird er viele vernichten. Und gegen den Fürsten der Fürsten wird er sich auflehnen, aber ohne eine Menschenhand wird er zerbrochen werden“ (Daniel 8, 25, Elberfelder Bibel). In der New English Bible liest man: „Er wird große Pläne aushecken und wenn sie es am wenigsten erwarten, wird er über Viele Verwüstung bringen.“ Millionen – vielleicht Milliarden – werden von seiner Wut getroffen werden.

Er ist ein Meister der Tarnung – er kommt in scheinbarem Frieden. Diejenigen, die ihm glauben – Freunde und Feinde – werden oft zu Opfern.

Lange’s Commentary fügt hinzu, dass er „schlagartig, mit böswilligem Vorsatz“ zerstört.

Aber betrachten Sie die herrliche, gute Nachricht. Dieser König und sein teuflisches System werden von Christus vernichtet werden! Dann wird die Welt einen allmächtigen Führer haben, der Liebe ist. Und er wird für immer regieren.

Die Welt bestaunt das Tier

„Und ich sah eines seiner Häupter, als wäre es tödlich verwundet, und seine tödliche Wunde wurde heil. Und die ganze Erde wunderte sich über das Tier“ (Offenbarung 13, 3). Die ganze Welt bestaunt das Tier. „… und sie beteten den Drachen an, weil er dem Tier die Macht gab, und beteten das Tier an und sprachen: Wer ist dem Tier gleich und wer kann mit ihm kämpfen?“ (Vers 4). Wiederum sehen wir, dass der Teufel die Macht hinter diesem Reich ist. Der einzige Weg zum Überleben – geistlich oder physisch – ist durch Gottes Macht!

Dieser Zeitraum, den die Bibel die Große Trübsal nennt, wird 3½ Jahre dauern (Vers 5). „Und ihm wurde Macht gegeben, zu kämpfen mit den Heiligen und sie zu überwinden; und ihm wurde Macht gegeben über alle Stämme und Völker und Sprachen und Nationen“ (Vers 7). Sogar Gottes laue Kirche wird ein Opfer sein.

Ist das ernst zu nehmen? Können Sie die Notwendigkeit erkennen, dass man ein Täter von Gottes Wort sein muss? Sie müssen jetzt handeln, so lange noch Zeit ist!

„Und ich sah ein zweites Tier aufsteigen aus der Erde; das hatte zwei Hörner wie ein Lamm und redete wie ein Drache“ (Vers 11). Hier ist das religiöse Tier, das wie ein Lamm aussieht. Aber es spricht wie ein Drache – weil der Teufel es ebenfalls ermächtigt! Deshalb wird der religiöse Führer auch so niederträchtig und verachtenswert sein.

Gott ist im Begriff, Amerika, Großbritannien und die heutige jüdische Nation namens Israel, für deren Sünden zu bestrafen. Er erhebt dieses Tier, um sein rebellisches Volk zurechtzuweisen. Gott wird unsere Aufmerksamkeit bekommen!

„Das Tier, das du gesehen hast, ist gewesen und ist jetzt nicht und wird wieder aufsteigen aus dem Abgrund und wird in die Verdammnis fahren. Und es werden sich wundern, die auf Erden wohnen, deren Namen nicht geschrieben stehen im Buch des Lebens vom Anfang der Welt an, wenn sie das Tier sehen, dass es gewesen ist und jetzt nicht ist und wieder sein wird“ (Offenbarung 17, 8). Diese Macht des Tieres ist derzeit hauptsächlich im Untergrund. In der griechischen Sprache bedeutet das „Abgrund“.

Deshalb „werden sich wundern, die auf Erden wohnen.“ Staunen wäre eine bessere Übersetzung für das Wort wundern. Das heißt, diese Macht des Tieres war im Untergrund, bis sie plötzlich auf der Bildfläche erschien und die ganze Welt in Staunen, Verblüffung und Schock versetzte. Plötzlich gab es eine neue Weltmacht, die wie eine richtige Supermacht agierte!

„Und die zehn Hörner, die du gesehen hast, das sind zehn Könige, die ihr Reich noch nicht empfangen haben; aber wie Könige werden sie für eine Stunde Macht empfangen zusammen mit dem Tier. Diese sind eines Sinnes und geben ihre Kraft und Macht dem Tier“ (Vers 12-13). Die 10 Hörner sind die gleichen wie die 10 Zehen in Daniel, Kapitel 2. Sie empfangen ihre Königreiche für eine sehr kurze Zeit – 3½ Jahre.

Diese 10 Nationen sind „eines Sinnes“ – das Gegenteil einer Demokratie! In diese Richtung wird die EU gelenkt!

Diese 10 Könige können buchstäbliche Könige sein. Wenn nicht, dann werden sie wie Könige auftreten, mit wirklicher Autorität. Darum geht es bei dieser massiven Abkehr von der Demokratie in der Europäischen Union. Deshalb hat es einen solchen Anstieg an rechtsorientierten Aktivitäten gegeben. Es ist die Erfüllung der Prophezeiungen von Daniel und Offenbarung.

Es gibt jetzt einen harten politischen Kampf in England über dieses Thema. Viele Menschen in England erkennen, dass die EU von Deutschland auf eine sehr undemokratische Weise beherrscht wird.

Und denken Sie daran, dieses politische „Tier“ wird von Gott so bezeichnet. Der Mann, der es regiert, wird wie ein Kaiser über die 10 Könige sein – und wird sich wie ein wildes Tier verhalten! Dies könnte in einer Demokratie nicht passieren.

Denken Sie noch einmal daran, dass ich diese Worte, rein auf biblischen Prophezeiungen basierend, vor 12 Jahren geschrieben habe. Jetzt lesen wir Schlagzeilen über europäische Eliten, die versuchen, einen nicht gewählten Superpräsidenten einzusetzen, der die politische Landschaft beherrschen und Europa zu wirklichem Supermacht-Status erhöhen kann.

Diese Rolle des Kaisers ist der entscheidende Fehler in der Europäischen Union. Der niederträchtige Mensch wird Kaiser werden und Europa auf seinem destruktivsten Pfad aller Zeiten führen.

Er wird Europa sogar in einem Angriff gegen Russland und China führen, ein Schritt, der seinen Untergang auslösen wird.

Trotzdem wird es auf beiden Seiten einige übriggebliebene Armeen geben, die gegen Christus bei seiner Wiederkunft kämpfen werden. Christus wird diese Armeen dann vernichten und die Erde regieren.

So werden die schlechten Nachrichten am Ende zu den besten aller Zeiten: Das zweite Kommen von Jesus Christus.

Die besten Nachrichten aller Zeiten

Die bekannte Prophezeiung in Daniel 2 gibt uns den Zeitrahmen für dieses glorreiche Ereignis. Das Bild in Nebukadnezars Traum repräsentierte eine Reihe von weltbeherrschenden Reichen im Verlauf der Geschichte (Daniel 2, 31-45).

„Und ein viertes Königreich wird stark sein wie Eisen, deshalb weil das Eisen alles zermalmt und zerschmettert; wie das Eisen, das alles zertrümmert, wird es all jene zermalmen und zertrümmern. Und dass du die Füße und die Zehen teils aus Töpferton und teils aus Eisen gesehen hast: Das wird ein geteiltes Königreich sein …“ (Vers 40-41, Elberfelder Bibel). Dies bezieht sich auf die letzte Auferstehung des „Heiligen“ Römischen Reiches; die 10 Zehen verkörpern die 10 Könige dieses Reiches.

Aber beachten Sie, was dann passiert. „Und in den Tagen dieser Könige wird der Gott des Himmels ein Königreich aufrichten, das ewig nicht zerstört werden wird. Und das Königreich wird keinem anderen Volk überlassen werden; es wird all jene Königreiche zermalmen und vernichten, selbst aber wird es ewig bestehen“ (Vers 44, Elberfelder Bibel).

Wir befinden uns in der Zeit der Zehen von Daniels Bild! Diese „Zehen“ sind jetzt auf der Weltbühne und werden immer aggressiver. Und was kommt nach den Zehen? Der Ausspruch, „In den Tagen dieser Könige“, gibt uns ein Zeitelement. Jesus Christus wird „in den Tagen dieser Könige“, die über die Europäische Union regieren, zurückkehren! Christus wird die Zehen zerschmettern – die Europäische Union bzw. das „Heilige“ Römische Reich. Das wird das ewige Ende des Bildes in Daniel 2 sein!

Christus muss zu dieser Zeit zurückkehren, oder es würde kein Fleisch am Leben bleiben (Matthäus 24, 21-22). Ich wiederhole, er muss zurückkommen!

Dann werden die Heiligen gekrönt, um als die Braut Christi mit ihm zu regieren (Daniel 7, 13-18). Welch eine schwindelerregende, wunderbare Belohnung Gott denen gibt, die heute sein Werk tun. Es wird für alle Ewigkeit nur eine Braut Christi geben! Was für eine herrliche Zukunft wir haben. Und sie ist beinahe hier!