Erhalten Sie jeden Wochentag einen kostenlosen Nachrichtenüberblick in Ihrem Posteingang – die Posaune Kurzmitteilung.

Xi ruft zu Schulterschluss gegen die USA auf

Immer wieder werfen Pekings Diplomaten den USA vor, die Entwicklung der Volksrepublik bremsen zu wollen. Bei einem virtuellen Gipfeltreffen zum Partei-Jubiläum wettert Chinas Staatschef Xi nun scharf gegen Washington. Vor Vertretern aus 160 Ländern ruft er zu einem Bündnis gegen die USA auf.

Chinas Präsident Xi Jinping hat auf einem Gipfeltreffen mit politischen Vertretern aus 160 Ländern indirekt zum Schulterschluss gegen die USA aufgerufen. "Gemeinsam müssen wir uns allen Akten des Unilateralismus im Namen von Multilateralismus, Hegemonie und Machtpolitik widersetzen", sagte der Staatschef auf der virtuellen Konferenz. Er rief zum "Aufbau einer Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit" auf und forderte, jedes Land abzulehnen, das "Technologieblockaden" und "Entwicklungsentkopplung" verfolge.