Erhalten Sie jeden Wochentag einen kostenlosen Nachrichtenüberblick in Ihrem Posteingang – die Posaune Kurzmitteilung.

Von Alt-Nazis geprägt

Wissenschaftler haben die Geschichte der Bundesanwaltschaft untersucht. Ergebnis: Bis in die 1970er-Jahre hinein gehörten führende Mitarbeiter einst der NSDAP an.

Nach 1945 - das ist bekannt - war die deutsche Justiz im Nachkriegsdeutschland stark von ehemaligen Nazi-Juristen durchsetzt. Doch das wahre Ausmaß kommt erst jetzt schrittweise ans Licht der Öffentlichkeit. Besonders stark war die NS-Belastung bei der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe, so das Ergebnis einer umfangreichen Studie, die Generalbundesanwalt Peter Frank 2018 in Auftrag gegeben hatte.

die Posaune sagt...

Die Schlussfolgerung der Autoren, dass es keinen Bruch mit der Nazi-Vergangenheit gegeben hat, ist auch vor dem Hintergrund bemerkenswert, wovor die Posaune und davor die Plain Truth (Klar & Wahr), seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs gewarnt haben. Klar & Wahr-Chefredakteur Herbert W. Armstrong warnte am 9. Mai 1945:

Wir kennen die deutsche Gründlichkeit nicht. Von Anbeginn des 2 Weltkriegs haben sie die Möglichkeit in Erwägung gezogen, die zweite Runde zu verlieren, so wie sie die erste verloren haben – und sie haben sorgfältig und methodisch für solch einen Fall geplant, nämlich die dritte Runde – den 3 Weltkrieg! Hitler hat verloren. Diese Runde des Krieges in Europa ist vorüber. Und die Nazis sind jetzt in den Untergrund gegangen. In Frankreich und Norwegen haben sie gelernt, wie wirkungsvoll eine organisierte Untergrundbewegung die Besetzung und Kontrolle eines Landes beeinträchtigen kann. Paris wurde von der französischen Untergrundbewegung – und den alliierten Streitkräften befreit. Nun wird eine Nazi-Untergrundbewegung methodisch geplant. Sie planen die Rückkehr und den dritten Versuch zu gewinnen.

Die auf der Bibel basierenden Warnungen von Herrn Armstrong wurden ignoriert. Aber es wird noch viel schlimmer werden. Offenbarung 17, 8 warnt: „Das Tier, das du gesehen hast, ist gewesen und ist jetzt nicht und wird wieder aufsteigen aus dem Abgrund und wird in die Verdammnis fahren. Und es werden sich wundern, die auf Erden wohnen, deren Namen nicht geschrieben stehen im Buch des Lebens vom Anfang der Welt an, wenn sie das Tier sehen, dass es gewesen ist und jetzt nicht ist und wieder sein wird.“

„Das Wort, das in Vers 8 mit ‚Abgrund‘ übersetzt ist, bedeutet eigentlich Untergrund“, bemerkte Posaune-Chefredakteur, Gerald Flurry, in Deutschland und im Heiligen Römischen Reich . „Dorthin begaben sich die Nazis kurz vor Ende des 2. Weltkriegs.“

Hören Sie sich auch den Podcast „10 Jahre danach der Nationalsozialistische Untergrund blüht mehr denn je“ an.