Erhalten Sie jeden Wochentag einen kostenlosen Nachrichtenüberblick in Ihrem Posteingang – die Posaune Kurzmitteilung.

Studierendenvertretung ändert Stellenanzeige nach Kritik

Weiße Menschen sollten sich nicht bewerben – so stand es in einer Stellenausschreibung für eine Antidiskriminierungsberatung an der Berliner Humboldt-Uni. Inzwischen wurde die Formulierung korrigiert.

Für eine Stellenanzeige in der Antidiskriminierungsberatung muss die Studierendenvertretung der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) Kritik einstecken. Der Vorwurf: Die Ausschreibung selbst sei diskriminierend.