Erhalten Sie jeden Wochentag einen kostenlosen Nachrichtenüberblick in Ihrem Posteingang – die Posaune Kurzmitteilung.

W1siziisijiwmjivmdevmtavoglqmm9yejgwdf8ymjaxmdvfbwfjcm9ux0dldhr5sw1hz2vzxzeymzcymdc3oteucg5nil1d?sha=e774d7300e4ec14a

LUDOVIC MARIN/AFP/GETTY IMAGES

Macron erklärt den Ungeimpften den Krieg „bis zum bitteren Ende“

In einem seltenen Moment völliger Ehrlichkeit hat einer der führenden Politiker Europas enthüllt, dass er großes Vergnügen daran hat, das Leben von Millionen von Bürgern zu verfolgen und zu ruinieren. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sagte, er sei entschlossen, "die Ungeimpften bis zum bitteren Ende zu nerven“. Er fügte hinzu: „Ich habe große Lust, den Ungeimpften auf den Wecker zu gehen.“ Selbst die im Allgemeinen unterstützenden Parlamentarier befürchten, dass Macron zu weit geht.

Macron „benutzte dabei das Verb ‚emmerder‘, dessen Ursprung im Wörterbuch der Académie Française als ‚mit Exkrementen bedecken‘ beschrieben wird. Der Ausdruck ist nach dem Urteil der Sprachwächter ‚vulgär‘ und kann verächtlich klingen.“

„In einem Zeitungsgespräch platzt dem französischen Präsidenten der Kragen. Er wettert gegen Impfgegner und will sie vom Sozialleben ausschließen. Rechte, Konservative, Linke, Grüne und Kommunisten – sie alle sind empört.“ Die New York Times schrieb: „Macron unter Beschuss, nachdem er argumentiert hatte, Frankreich solle den Ungeimpften das Leben zur Hölle machen“.

Ab dem 15. Januar sagte Macron an die Adresse der Ungeimpften: „Ihr dürft nicht mehr ins Restaurant gehen, ihr könnt keinen Rotwein mehr trinken, ihr könnt nicht mehr Kaffee trinken gehen, ihr könnt nicht mehr ins Theater gehen, ihr könnt nicht mehr ins Kino gehen...“ Er will ihren "Zugang zu den Aktivitäten des gesellschaftlichen Lebens" so weit wie möglich einschränken, ohne zu den extremsten Maßnahmen zu greifen. "Ich werde sie nicht ins Gefängnis stecken, ich werde sie nicht zwangsimpfen“, sagte Macron in einem am Dienstag, 4. Januar, veröffentlichten Interview mit der Zeitung Le Parisien.

Die französische Nationalversammlung war über seine Äußerungen erzürnt. Der Präsident der Versammlung musste eine Debatte über die Verschärfung der Regeln für den sogenannten Gesundheitspass unterbrechen, weil die Abgeordneten so aufgebracht waren. Der neue Pass soll den Druck auf die Ungeimpften erhöhen, da nur vollständig geimpfte und genesene Personen Zugang zu Restaurants, Einkaufszentren und Kinos haben.

Mit seinen jüngsten Äußerungen könnte Macron zu weit gegangen sein, und der öffentliche Aufschrei wird überwältigend sein. Aber seine Äußerungen offenbaren auch die Besessenheit einiger europäischer Politiker, diejenigen zu unterdrücken, die sich nicht an ihre Maßnahmen halten. Bereits zu Beginn der Pandemie warnte der Chefredakteur der Posaune, Gerald Flurry: „EUROPÄISCHE FÜHRER LEGEN ZUNEHMEND EIN DIKTATORISCHES VERHALTEN AN DEN TAG UND ÜBERNEHMEN DIKTATORISCHE MACHT. DIE MENSCHEN IN EUROPA WERDEN DARAUF KONDITIONIERT, EINE TYRANNISCHERE FÜHRUNG ZU AKZEPTIEREN.“ 

Wer hätte gedacht, dass das Coronavirus einen solchen Angriff auf die Freiheiten und das Privatleben der Bürger nach sich ziehen würde? Doch im Jahr 2022 ist der Wandel in Europa unbestreitbar, denn es vergeht kein Tag, an dem die europäischen Polizeikräfte nicht brutal gegen Demonstranten vorgehen und die Politiker zu immer raffinierteren Mitteln greifen, um ihre Bürger zu unterdrücken. Lesen Sie: „Europa wird auf Tyrannei konditioniert.”

Diesmal handelt es sich um die Reaktion auf einen Virus. Aber die Bibel prophezeit, dass sich dieses häufige Verlangen nach Kontrolle auf andere Bereiche ausbreiten wird. Offenbarung 13 warnt vor einem europäischen Imperium (symbolisiert durch ein „Tier“), das große Macht über seine Bürger ausüben wird. Wie der verstorbene Herbert W. Armstrong in Wer oder was ist das prophezeite Tier? erklärte, gibt es dieses Reich schon seit Jahrhunderten, aber es wird prophezeit, dass es in unserer Zeit eine Wiederbelebung erfahren wird. Die Ereignisse in Europa führen direkt zur Erfüllung dieser Prophezeiung. Bleiben Sie auf dem Laufenden und fordern Sie ein kostenloses Exemplar von Wer oder was ist das prophezeite Tier? an, um einen detaillierten Überblick über diese wichtigen Prophezeiungen zu erhalten, die die Zukunft Europas offenbaren.

Hören Sie sich auch meinen Podcast „Das Ende der Freiheit?“ an.