Erhalten Sie jeden Wochentag einen kostenlosen Nachrichtenüberblick in Ihrem Posteingang – die Posaune Kurzmitteilung.

2 kod de%2016 22%20%27britain%272

boschettophotography/iStock

Großbritannien verlässt die EU (Transkript)

Der Schlüssel Davids, mit Gerald Flurry

Ich begrüße Sie. Großbritannien hat sich für den Austritt aus der Europäischen Union entschieden und die ganze Welt war schockiert, und die globalen Aktienkurse brachen überall auf der Welt ein. Einer der Auslöser dafür, dass Großbritannien die Europäische Union verlassen will, war diese massive Einwanderungswelle, aber es geht noch viel tiefer als das; da ist noch mehr als das, und zwar viel mehr. Aber in welche Richtung die EU oder die Europäische Union von nun an steuert, wird diese Welt tausendmal mehr schockieren als der austritt Großbritanniens aus der EU.

Ich war nicht bestürzt darüber, dass Großbritannien die Europäische Union verlassen wird, weil wir schon etwa 70 Jahre lang verkündet haben, dass es die Europäische Union verlassen würde. Wie war es möglich, dass wir das wissen konnten? Das gibt zu Denken.

Geht man zurück zur Gründung der Europäischen Union durch den Maastricht Vertrag, machten die Deutschen gleich damals die Ratifizierung dieses Vertrages davon abhängig, dass der Sitz der Zentralbank in Deutschland sein müsse. Seither haben sie weitere Forderungen gestellt, und bekamen die meisten davon erfüllt. Das ist eine Nation, die beide Weltkriege begonnen hat, und anfangs haben die Leute gesagt ‚nun ja, was wir tun müssen ist, alle diese Nationen zusammenzubringen und sicherzustellen, dass wir Deutschland in der Europäischen Union verankern.‘ Aber Margaret Thatcher sagte: ‚Genau das Gegenteil davon ist der Fall! Ihr habt die Europäische Union in einem neu dominierenden Deutschland verankert!‘ Und es ist dominierend gewesen, und von nun an wird es noch viel dominierender sein, und Sie werden das schon bald sehen können. Jetzt, wo Großbritannien draußen ist, macht das den Weg viel leichter, und Sie werden sehen, wie im Eiltempo zehn Nationen aus dieser Europäischen Union herauskommen. Deutschland dominiert die Europäische Union total – wirtschaftlich, finanziell und politisch.

Nun, was heißt das und was hat das für unsere Zukunft zu bedeuten? Schließlich hat Deutschland bisweilen einige gefährliche Neigungen, und das ist das Problem, worüber wir nachdenken müssen.

Aber die guten Nachrichten sind die: Dies alles ist direkt mit dem Zweiten Kommen von Jesus Christus verbunden, die besten Nachrichten, die Sie möglicherweise jemals hören konnten. Ich meine, wie könnte man erwarten, dass irgendetwas majestätischer endet als das?

Aber wie konnten wir 70 Jahre lang wissen, dass Großbritannien nicht Teil jener europäischen Vereinigung sein würde, die sich zu den in Offenbarung 17 und auch in anderen Stellen der Bibel prophezeiten zehn Königen formt ?

Lassen Sie mich Ihnen vorlesen, was Herbert Armstrong im Jahre 1956 schrieb. Tatsächlich 1956! Hier ist, was er sagte: „Die Bühne ist bereitet. Alles, was noch fehlt, ist die starke politische Führungsfigur! Die Deutschen haben sich in atemberaubender Weise von der Zerstörung des Zweiten Weltkriegs erholt! Deutschland ist das wirtschaftliche und militärische Herz Europas. Wahrscheinlich wird Deutschland die zukünftigen Vereinigten Staaten von Europa anführen und dominieren. Aber Großbritannien wird nicht Teil davon sein!“ Nun, das sagte er im Jahr 1956! Das war vor 60 Jahren! Wie konnte er dies wissen? Wie war es möglich zu wissen, dass dies so geschehen wird? Weil es in Ihrer Bibel prophezeit ist! Es ist genau dort verzeichnet, sichtbar für alle die gewillt sind zu sehen. Wir haben eine Broschüre, Das Heilige Römische Reich in der Prophezeiung, die Ihnen das alles erklären wird. Und noch eine weitere Broschüre, Daniel entschlüsselt das Buch der Offenbarung – zurzeit leider noch nicht in Deutsch erhältlich.

Aber überlegen Sie, was das bedeutet! Wenn Sie jemanden so etwas sagen hören, und dann sehen Sie, wie dies 60 Jahre später genauso zutrifft, dann ist das fundiert! Es ist etwas, das wir nicht achtlos beiseite tun können, ohne innezuhalten und über deren Bedeutung wirklich nachzudenken! Was bedeutet es? Gott hat viel darüber zu sagen, und ich zeige Ihnen gleich eine Schriftstelle.

Vorher noch ein weiteres Zitat von Herbert W. Armstrong aus The Plain Truth vom März 1973 mit dem Untertitel: „Großbritannien ist nun im Gemeinsamen Markt“. Der gemeinsame Markt war nur ein Auftakt zur Europäischen Union. Er war zu dieser Zeit nur ein Handelsblock. Aber Herr Armstrong schrieb: „Großbritannien wird auf Montag, den 1. Januar 1973“, das ist der Tag, an dem sie offiziell Teil davon wurden, „aller Wahrscheinlichkeit nach als den folgenschwersten Tag in der Geschichte zurückblicken, ein Datum angefüllt mit unheilvollen Möglichkeiten, denn dieser Tag markierte den Eintritt der Briten in die Europäische Gemeinschaft.“

Nun, Großbritannien war eigentlich niemals wirklich voll in dieser Europäischen Union gewesen. Es war zum Beispiel nicht dem europäischen Währungssystem beigetreten, die Briten behielten ihr Pfund und nahmen nicht den Euro an, sie waren also nur bedingt in der EU.

Herr Armstrong fuhr jedoch fort: „39 Jahre lang habe ich nun unserer Rundfunkhörerschaft und Plain Truth-Leserschaft berichtet, dass eine politische Vereinigung von zehn Nationen in Europa sich erheben würde, die das Heilige Römische Reich des Mittelalters wiederaufleben lassen würde. Ich sagte dies bereits vor dem Zweiten Weltkrieg voraus.“

Nun, Großbritannien wollte niemals Teil der politischen Union sein; das ist einfach so. Diese politische Union formt sich jetzt, aber beachten Sie, Herr Armstrong sagte nicht nur, dass Großbritannien nicht drinnen wäre, er prophezeite sogar, dass es eine Art „Vereinigte Staaten von Europa“ vor diesem Zehnstaatenbund geben würde. Auch diese Prophezeiung hat sich erfüllt. Und aus dieser Europäischen Union entwickeln sich jetzt die zehn Nationen oder die zehn Könige beziehungsweise treten sie deren Nachfolge an.

Hier ist ein weiteres Zitat von Herrn Armstrong, vom Mai 1953. Denken Sie darüber nach! „Dieses Mal legen zehn mächtige europäische Nationen ihre Kräfte zusammen. Es wird ein gewaltiges mächtiges Reich sein!“ Es wird mächtig sein! Ich meine, dass auch das eine Prophezeiung ist! Wie konnte er wissen, dass es mächtig sein wird? Es könnte doch auch schwach sein, und es könnte auseinanderfallen! Aber nein, er sagte, dass es mächtig sein wird, weil die Bibel sagt, dass es mächtig sein wird! Die Bibelprophezeiung sagt das! Und das alles wird uns sehr klar, wenn wir unser Studium der Bibel mit einem offenen Verstand aufnehmen.

Hier ist ein anderes Zitat von Herrn Armstrong, aus dem Jahr 1962: „Während all der Jahre habe ich gesagt, dass es als eine Wirtschaftsmacht kommen würde, die beispiellosen Wohlstand in Europa bringt. Aber es wird auch eine politische und militärische Vereinigung sein! Ein gewaltiger dritter Machtblock, der eine höhere Bevölkerung, größeres Arbeitspotential und wahrscheinlich sogar größere militärische Ressourcen sowohl als die Vereinigten Staaten als auch Russland einschließt.“ Erstaunlich!

Er fährt fort: „Wenn diese gigantische Vereinigung, eine Art Vereinigte Staaten von Europa, schließlich als solches vor einer bestürzten und verblüfften Welt auftaucht . . .“ Mit anderen Worten, dies wird die Welt viel mehr, tausendmal mehr, da bin ich mir ganz sicher, erschrecken und verblüffen, als es der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union tat und die Welt solcherart schockierte.

Aber er sagte: „Es wird nur eine kurze Zeit dauern.“ Und das ist die gute Nachricht, wenn man bedenkt, was es anrichten wird, und er sagte: „Es wird gegen Jesus Christus bei seinem Zweiten Kommen kämpfen, und das wird sein Ende sein! Es wird niemals, niemals wieder auferstehen! Weil dies die Nummer sieben ist, das siebte Heilige Römische Reich!“ Er spricht hier über die zehn Hörner. Die letzten sieben dieser Hörner werden das Heilige Römische Reich genannt, und es gibt sieben von ihnen, sechs davon sind bereits gekommen und gegangen, und jetzt sehen wir das siebte uns in’s Gesicht starren!

Herr Armstrong machte hierzu im Jahr 1979 eine weitere Bemerkung: „Aber es wird äußerst kurzlebig sein.“ Das steht in Offenbarung 17, die Verse 10 und 12. Es ist Eisen, gemischt mit kotigem, nicht haftendem Lehm, und wird nicht zusammenhalten. Mehrere Schriftstellen stellen das fest.

Hier ist ein weiteres Zitat von Herrn Armstrong, das ich Ihnen noch geben möchte. Er sagte: „Es ist die Rede von einem, der herrschen wird über das bald kommende, wiederauferstandene Heilige Römische Reich, eine Art „Vereinigte Staaten von Europa“, einen Zehnstaatenbund, der aus der heutigen Europäischen Gemeinschaft entstehen oder ihre Nachfolge antreten wird. Großbritannien wird diesem Bund nicht mehr angehören.“ Großbritannien wird ihm nicht angehören! Er sagte das noch ein weiteres Mal, und zwar im Jahr 1985, nur ein Jahr vor seinem Tod. Er fuhr einfach fort, dies immer und immer wieder zu betonen, und alles hat sich so erfüllt, nicht nur, dass Großbritannien nicht diesem Bund angehören wird.

Aber sehen wir uns jetzt die Aussage einer Schriftstelle an, die uns wirklich wachrütteln und wirklich begreifen lassen sollte, dass die Bibel ein lebendiges Buch vom lebendigen Gott ist! Beachten Sie, was Gott in Jeremia 28 und Vers 9 sagt: „Der Prophet, der von Frieden weissagt, wird dadurch, dass das Wort des Propheten eintrifft, als der Prophet erkannt, den der Herr in Wahrheit gesandt hat.“ Nun, wie steht es damit? Das ist doch einfach genug, um zu verstehen, oder? Wenn eine Prophezeiung dieser grundlegenden Prophezeiungen in Ihrer Bibel, die Gott seinem Propheten vor Jahren offenbart hat, sich erfüllt, dann sagt er: ‚Wenn diese Prophezeiung eintrifft, dann wisst, dass der Ewige diesen Propheten gesandt hat‘! Es beweist, dass er ein Prophet ist, wenn sich seine Prophezeiungen erfüllen. Glauben wir Gott? Glauben wir Gott wirklich?

Die Schlagzeile war der Welt zugänglich, die Schlagzeile über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union und dem Aufstieg der Europäischen Union, und jetzt blicken wir diesem Zehnstaatenbund entgegen. Ich meine hier jene Schlagzeile, die vor 70 Jahren geschrieben wurde! Aber die Leute glauben ihren eigenen Bibeln nicht und sie glauben nicht jemandem, der kommt und ihnen genau erklärt, was ihre Bibel sagt, und dass sie das überprüfen können. Und die meisten Leute prüfen es nicht, und bewegen sich geistig nicht weiter. Aber wenn man beginnt zu prüfen und danach zu handeln, was Gott sagt, kommt man geistig auf erstaunliche Weise voran!

Somit, wenn das Wort des Propheten sich erfüllt, dann soll man wissen, dass wahrlich der Ewige Gott ihn gesandt hat. Gott sandte ihn! Wenn eine Person prophezeien kann und Ihnen diese Prophezeiungen verkündet und sie erfüllen sich genau wie vorhergesagt, dann können Sie absolut sicher sein, dass Gott diesen Propheten schickte! Sie können sicher sein, dass Gott diese Botschaft sandte! Aber wer weiß wirklich, was in der Bibel steht? Die Leute wissen nicht wirklich, was ihre eigene Bibel in vielen Fällen lehrt, aber bedenken Sie, wir haben dieselbe Botschaft überbracht, die Herr Armstrong brachte, und Gott hat dem noch viel mehr neue Offenbarung hinzugefügt, sodass wir auch diese Offenbarung fast 30 Jahre lang verkündet haben, nur dem hinzugefügt, was Herr Armstrong lehrte. Und er kam auf die Bühne, als das sechste Haupt auf dieser Erde war. Aber jetzt sehen wir das siebte Haupt, bereits fast vollständig gebildet! Und dann, lassen Sie mich Ihnen das sagen, wird diese Welt wahrhaftig in gewisser Weise bestürzt und zu Tode erschrocken sein, bevor Christus zurückgekehrt ist. Er wird kommen! Und Sie können Ihr Leben dagegen wetten! Sie können dessen absolut sicher sein!

Wir haben also viele Prophezeiungen, über die wir mit Ihnen gesprochen haben, die Herr Armstrong uns gab, und ich meine, dass die Bibel uns detailliert gesagt hat, was kommt, ja, was kommt, und man kann wirklich sagen, dass dies einfach bewusstseinsverändernde Prophezeiungen sind! Sie sind fundamental und sollten uns aufrütteln und bewegen und uns inspirieren und sollten uns bereit machen für die Rückkehr von Jesus Christus! Wenn wir jetzt – vor seinem Zweiten Kommen – uns bereit machen, werden wir seine Braut sein und für alle Ewigkeit mit ihm auf seinem Thron sitzen! das ist eine Belohnung! Und es gibt in der Bibel für die Menschheit keine andere vergleichbare Belohnung. Es ist die größte zu vergebende Belohnung!

Ich will Ihnen einen wirklich schockierenden Artikel aus dem britischen Daily Express vorlesen, der Ihnen heute das erzählt, was wir 70 Jahre lang gesagt haben! Die Überschrift lautet: „Europäischer Superstaat entschleiert. Umwandlung der EU-Nationen in eine.“ In eine! Nun, ist das biblisch? Lesen Sie Offenbarung 17 und Vers 13, wo es sagt, dass sie einen Sinn haben! Sehen Sie, dass ist das, was Margaret Thatcher nicht mochte! ‚Sie verankern Europa an Deutschland! ‘ Sie nannte es ein deutsches Europa, nicht nur eine Europäische Union! Ein deutsches Europa! Und das ist genau das, was dieser Artikel sagt, und es ist das, was auch Ihre Bibel sagt.

Der Artikel beginnt: „Die europäische Politspitze macht sich den BREXIT zunutze, indem sie ihren lang gehegten Plan entschleiert.“ Sehen Sie, das ist seit langer, langer Zeit geplant, und einige Leute erkennen, aber nicht sehr viele, dass dies alles von langer Hand geplant war, nämlich die Europäische Union an sich zu reißen!

Nun, das ist eine ernst zu nehmende Angelegenheit, aber es trifft genau zu, und es wird, wie es sagt, „die Länder des Kontinents zu einem einzigen riesigen Superstaat umgestalten. Dieser hat bereits Gestalt angenommen. Die Außenminister von Frankreich und Deutschland haben bereits einen Entwurf frei gegeben . . .“ bitte beachten Sie, ich wiederhole: „Die Außenminister von Frankreich und Deutschland haben einen Entwurf freigegeben, wie die Einzelstaaten praktisch abgeschafft werden sollen, was man durchaus als Ultimatum bezeichnen kann! Nämlich: Entweder ihr kommt eines Sinnes herein und denkt wie Brüssel, oder ihr bleibt draußen.“ Das ist die Voraussetzung für die Gestaltung der zehn Nationen und zehn Könige, und es wird sehr schnell von statten gehen. Schnell! Es könnte leicht innerhalb eines Jahres oder in zwei Jahren geschehen, wir müssen das also beobachten.

Der Artikel, datiert vom 27. Juni, fährt fort: „Gemäß den radikalen Vorschlägen, dass die EU-Länder das Recht auf ihre eigenen Armeen, ihr eigenes Strafrecht, ihr eigenes Steuersystem oder ihre Zentralbank verlieren, indem alle diese Befugnisse auf Brüssel übertragen werden.“ Eines Sinnes! Der Artikel geht weiter: „Brisant, dass die Mitgliedsstaaten auch das einbüßen würden, was einige noch unter ihrer Kontrolle haben: ihre eigenen Grenzen,“ und das war eine große Befürchtung der Briten „einschließlich der Vorgangsweise für die Aufnahme und Umverteilung von Flüchtlingen.“ Nun, sie könnten sogar vorschreiben, wo diese Flüchtlinge aufzunehmen seien, ob man es will oder nicht. Ein Sinn! Aus Brüssel! Und wer wird derjenige sein, der den Ton angibt und die Projekte leitet, die sie haben?

In diesem Artikel heißt es: „Das Komplott . . .“ Es ist ein Komplott! Und es war von Anfang an ein Komplott gewesen! Der Großteil der Menschen wusste nichts davon. „Das Komplott hat Zorn und Panik in Polen, ein traditioneller Verbündeter Großbritanniens im Kampf gegen Föderalismus, ausgelöst. Das öffentliche Fernsehen berichtet, dass der wie eine Bombe eingeschlagene Vorschlag bei einem Treffen der Visegrad-Gruppe, ein Bündnis der Staaten Slowakei, Polen, Tschechien und Ungarn, noch heute, am 27. Juni vom deutschem Außenminister Frank Walter Steinmeier, präsentiert wird.“ Und ich sage dazu: der ihnen die Anweisung gibt: ‚Das ist das, was ihr tun müsst, wenn ihr ein Teil davon sein wollt.‘

Und jetzt kommt das wahre Herzstück des Artikels: „Textauszüge des neun Seiten starken Berichts wurden heute veröffentlicht, als die Staatsführer von Deutschland, Frankreich und Italien sich in Berlin zu Gesprächen über die brexit-Krise trafen.“ Sehen Sie, Deutschland und Italien, und Frankreich hier mit ihnen zusammen, ein Schwergewicht natürlich in der Europäischen Union, aber Deutschland und Italien! Was bedeutet das? Nun, Deutschland und Italien waren der Kern der meisten jeweiligen Heiligen Römischen Reiche gewesen! Und hier ist es wieder! Wenn Sie sehen und herausfinden wollen, wo die zehn Könige sind, folgen Sie Deutschland und Italien und wahrscheinlich auch Frankreich, aber Deutschland und Italien im Besonderen, und Sie kommen direkt zu den zehn Königen, die in Offenbarung 17 und in anderen Prophezeiungen in Ihrer Bibel prophezeit sind!

Weiter steht in diesem neunseitigen Bericht: „Unsere Länder teilen ein gemeinsames Schicksal und eine gemeinsame Werteskala, die Anlass zu einer noch engeren Verbindung zwischen unseren Bürgern geben. Wir streben deshalb eine politische Union in Europa an und laden die nachfolgenden Europäer ein, an diesem Unterfangen teilzunehmen.“ Hier sehen Sie wieder, das ist das Heilige Römische Reich! Das ist die Geburt des heiligen Römischen Reichs und der zehn Könige oder zehn Nationen, die diese Welt in Chaos stürzen werden! Und es ist notwendig, dass Sie verstehen, wie sie dies tun werden, und unsere Broschüren werden Ihnen das alles erklären. Beobachten Sie diese zwei Nationen und beobachten Sie jene, die sich ihnen anhängen. Und dort ist es dann, wo Sie die zehn Nationen finden werden, genau dort.

Eine zentrale Prophezeiung finden wir in Offenbarung 17. Ich will sie Ihnen vorlesen. Offenbarung 17 und Vers 10. Denken Sie daran, dass wir von zehn Auferstehungen des Römischen Reichs sprachen, und die letzten sieben davon werden als das Heilige Römische Reich bezeichnet. Sechs von ihnen sind bereits gekommen und gegangen. Beachten Sie nun, was es in Vers 10 von Offenbarung 17 (Revidierte Luther) sagt: „Und es sind sieben Könige. Fünf sind gefallen, einer ist da, der andre ist noch nicht gekommen; und wenn er kommt, muss er eine kurze Zeit bleiben.“ Also, einer ist da – das war, als auch Herr Armstrong da war und erklärte, dass Großbritannien kein Teil davon sein würde. Er war auf der Bildfläche und prophezeite alles über das sechste Haupt, und sagte auch vieles über das siebte Haupt, das noch kommen sollte. Er war also da, als dieses sechste Haupt, dieser ‚einer ist da‘, sich im Zweiten Weltkrieg erhoben hatte! Er war auf der Bildfläche, denn ein Prophet Gottes musste auch da sein – einer ist – als dieses sechste Haupt aktiv war, und das war Herbert W. Armstrong. Er erklärte uns alles darüber. Und er schrieb Die USA und Großbritannien in der Prophezeiung, ein weiteres Buch, das Sie brauchen, wenn Sie es noch nicht haben; es ist absolut unerlässlich, um Ihre Bibel zu verstehen.

Hier sehen Sie, dass Großbritannien mit Sicherheit draußen sein wird, und in den Versen 12 und 13 ist zu lesen, dass dies nur ‚eine Stunde‘ dauern wird, und es spricht über die zehn Könige, und diese „haben einen Sinn und geben ihre Kraft und Macht dem Tier.“ Oder dieser Regierung; denn genau das bedeutet es. Die ‚Frau‘ ist ein Symbol für eine Kirche, und es sagt uns tatsächlich alles darüber, was danach geschehen wird. Was geschieht als nächstes?

In der Ausgabe vom 4. Mai 2012 warnte der Daily Express vor einen neuen Karl den Großen und dass man bereits beabsichtigte, Großbritannien aus dieser Gemeinschaft hinaus zu schieben, zumindest einige einflussreiche Leute sprachen sich dafür aus. Und der Artikel warnte vor einem neuzeitlichen Äquivalent von Napoleon Bonaparte oder einer Neuauflage des Heiligen Römischen Reichs von Karl dem Großen, der Europa im finsteren Mittelalter beherrschte! Karl der Große war ein Diktator, der durch Seen und Ströme von Blut watete, um Völker in Europa zu besiegen und zu seiner Religion zu bekehren. Dieser Artikel fand sogar im amerikanischen Drudge Report Erwähnung.

Und sie sprechen über einen kommenden Superpräsidenten! Wenn ich Zeit habe, will ich darauf näher eingehen, ich will es kurz erwähnen, denn da kommt ein Superpräsident, und der wird diese Europäische Union an sich reißen. Aber wenn dieser starke Mann auf die Bühne kommt, worüber es in Daniel 8 und Vers 23 spricht (Sie sollten das lesen und studieren), also wenn er dann die Bühne betreten hat werden Sie sehen, wie sich die Dinge mit Lichtgeschwindigkeit bewegen. Und es gibt einen berühmten Politiker, Zu Guttenberg, der sagt, dass es ein großes Vakuum in Europa gibt; dass es an starker Führerschaft mangelt! Wer ist dieser moderne, die Bühne betretende Karl der Große?

Ich will Ihnen rasch Vers 23 von Daniel 8 vorlesen: „Und am Ende ihrer Königsherrschaft, wenn die Frevler das Maß vollgemacht haben, wird ein König aufstehen, mit hartem Gesicht und erfahren in Ränken.“ Hier ist die starke Führergestalt. Sie kommt!

 Und dann spricht es über die Zerstörung dieses großen Imperiums und all der Nationen, die zerstört werden. Und Vers 25: „Und wegen seines Verstandes wird er erfolgreich sein, mit Betrug (oder Hinterlist) in seiner Hand. Und er wird in seinem Herzen großtun, und unversehens wird er viele vernichten. Und gegen den Fürsten der Fürsten wird er sich auflehnen;“ das ist Christus! Er wird sich gegen Christus auflehnen, „aber ohne eine Menschenhand wird er zerbrochen werden“. Zerbrochen für immer, ohne Zutun von Menschenhand! Und dann wird Jesus Christus herrschen und dieser Erde Frieden bringen!

Sie können in Offenbarung 17 und Vers 14 lesen, wo es spricht: „Diese werden mit dem Lamm Krieg führen,“ sie werden das Lamm bekämpfen, sie werden gegen den König der Könige und den Herrn der Herren kämpfen, und sie werden vernichtet werden, und wir werden direkt da sein mit Gott, mit ihm diesen Kampf kämpfen, wenn wir die Auserwählten, die Treuen und die Glaubensvollen sind. Das sind großartige Nachrichten!

Bis nächste Woche, dies ist Gerald Flurry. Auf Wiedersehen Freunde.