Erhalten Sie jeden Wochentag einen kostenlosen Nachrichtenüberblick in Ihrem Posteingang – die Posaune Kurzmitteilung.

4926596880 321ac69592 z

The Official CTBTO Photostream/Flickr

Es gibt einen Ausweg

Wie können SIE vor dem bevorstehenden nuklearen Alptraum geschützt werden

Zu viele Menschen gewöhnen sich an die Gewalt, den Krieg und die Bedrohungen durch Krieg. Die Welt ist zu sehr damit beschäftigt, materiellen Dingen nachzujagen, als sich Sorgen um den kommenden nuklearen 3. Weltkrieg zu machen, der das menschliche Leben, wenn es nicht vom allmächtigen Gott verhindert wird, einfach von diesem Planeten auslöschen wird!

Sanfte Worte und schöne Reden wecken die Menschen nicht aus einem angenehmen Traum. Es erfordert einen Ruck! Als wir versuchten, unsere Leser mit Worten zu warnen, die stark genug waren, um sie aufzurütteln, erhielt ich Briefe, die sagten: „Stornieren sie mein Abonnement! Dieser Artikel macht mir Angst.“ Ja, wenn Sie weiter leben wollen, müssen Sie Angst haben genug Angst, um die Maßnahmen zu ergreifen, die IHR LEBEN RETTEN werden!

Aber, Sie sagen, was kann ich tun? Nun, da gibt es etwas, was Sie tun müssen, wenn Sie den Qualen eines wahrscheinlich schrecklichen Todes in der prophezeiten kommenden Großen Trübsal entkommen wollen!

Ja, Sie können all dem entkommen!

Das ist, was wir unseren Lesern zu vermitteln versuchen .

Der Allmächtige Gott wird eingreifen. Er wird den vollständigen Weltuntergang verhindern! Aber er wird nicht eher eingreifen, um das Blutbad aufzuhalten, bis dass der Mensch am Ende ist und nicht mehr weiter weiß! Solange der Mensch glaubt, dass er sich ohne Gott selbst retten kann, wird der Ewige ihn das weiterhin versuchen lassen.

Gott wird nicht eingreifen, bis dass die letzte Hoffnung des Menschen verschwunden ist. Gott wird dem Menschen nie erlauben, ihn anzuklagen und zu sagen: „Dein Eingreifen war unnötig und tyrannisch! Wir hätten uns selbst retten können, wenn du deine willkürliche Gottesmacht nicht gebraucht hättest, um einzugreifen.“

Gottes letzter Intervention in allerletzter Minute wird die Große Trübsal folgen nicht verhindert werden der dritte Weltkrieg.

Aber, ich wiederhole, Sie können all dem entkommen!

Es sind nur diejenigen, die es nicht beachten, die durch diese Qualen hindurch müssen. Und denken Sie daran Gott wird es nicht herbeiführen. Der Mensch selbst wird es verursachen. Aber Gott wird die Seinen davor beschützen!

Die jungen Schüler von Jesus Seine Jünger kamen privat zu Ihm und fragten, wann das Ende der Welt und was das Zeichen seiner Rückkehr in Macht sein würde, um die ganze Erde in Frieden zu regieren.

Jesus erwiderte, dass diese Dinge zuerst kommen müssen: Eine falsche „christliche“ Religion, deren Prediger fälschlicherweise behaupten werden, Prediger von Christus zu sein und in Seinem Namen zu kommen, um die Vielen zu verführen. Danach Kriege, die ihren Höhepunkt letztlich in Weltkriegen erreichen sollten; dann Hungersnöte, Epidemien und zunehmend Erdbeben. Kurz vor dem Ende, sagte Er, würde Sein wahres Evangelium vom Königreich Gottes in aller Welt gepredigt werden nicht um die Welt zu bekehren, sondern „zum Zeugnis“ und dann, sagte Er, wird das Ende dieser Welt kommen!

All diese Dinge sind schon eingetreten außer, dass wir uns jetzt in einer Pause während der Weltkriege befinden zwischen dem 2. und 3. Weltkrieg; und dass wir bisher nur die ersten Vorläufer der Hungersnot, Seuchen und Erdbeben gehabt haben. Diese werden sehr zunehmen.

Dann was ? „Dann“, fährt Jesus fort, „wird Grosse Trübsal sein“, eine Zeit der Gewalt, der Zerstörung und des Todes, ärger als alles, das es je zuvor gab, oder jemals geben wird! Jeremia sagte das voraus (Jeremias 30). Er identifizierte die Nationen, die hauptsächlich davon betroffen sind. Es werden diese sein, die Gott bestimmt hat, nach Jakob bzw. Israel genannt zu werden die Nationen, die von den zwei Söhnen Josefs abstammen. Und das sind die Vereinigten Staaten und die britischen Völker des Vereinigten Königreiches, Kanada, Australien, Neuseeland und Südafrika (fordern Sie unsere kostenlose Broschüre an, Die USA und Großbritannien in der Prophezeiung).

Hesekiel sagte es voraus (Hesekiel 5,12; 6,6). Moses beschreibt es in (5. Mose 28 vor allem Verse 20-24, 32-34 und 49-50; auch 3. Mose 26, vor allem Verse 16-20). Schon beginnen diese Prophezeiungen verwirklicht zu werden. Schon ist der „Stolz in unsere Macht“ gebrochen worden (3. Mose 26,19). Großbritannien, die ehemalige Weltmacht an der Spitze, ist zu einer zweitrangigen Macht reduziert worden und der „Stolz“ von Amerika wurde sicher in Vietnam gebrochen.

Die Große Trübsal betrifft hauptsächlich die Vereinigten Staaten und die britischen Völker! Ereignisse, die dazu führen, schwelen jetzt im Untergrund und gewinnen allmählich an Schwung. Und dann wird die Welt plötzlich im nuklearen 3. Weltkrieg explodieren.

Aber lassen Sie mich sagen, ich erwarte nicht, hier in ihrem Weg zu stehen, wenn es eintrifft. Und Sie müssen nicht eines ihrer vielen Millionen Opfer sein!

Jesus gab die Warnung (Matthäus 24; Markus 13; Lukas 21). Und als Er in der Lukasversion Seiner Warnung sagte: „So seid allezeit wach und betet, dass ihr stark werdet, zu entfliehen diesem allem, was geschehen soll, und zu stehen vor dem Menschensohn (bei Seiner Ankunft Lukas 21,36), gab er Ihnen und mir ein Versprechen göttlichen Schutzes vor diesen Dingen, die Er beschrieben hat WENN wir die prophezeiten Weltgeschehnisse beobachten und durch Gebete gehorsam und im ständigen Kontakt mit Gott bleiben.

Es gibt ein weiteres Versprechen wunderbaren Schutzes vor dieser Großen Trübsal. Es ist im 3. Kapitel der Offenbarung. Beginnend mit Vers 7 ist eine Beschreibung, wie der lebende Christus eine Tür öffnen würde, durch welche das Evangelium als ein Zeugnis und eine Warnung in alle Welt hinaus gehen kann. Dies ist genau das Werk, das heute von der Organisation, die diese Zeitschrift druckt, fortgeführt wird.

In Vers 10 steht das Versprechen Christi, weil wir treu mit Seinem Wort gewesen sind, wird er uns vor der „Stunde der Versuchung“ bewahren, aber die Randbemerkung sagt die korrekte Übersetzung des griechischen Urtextes ist „Prüfung“ oder „Große Trübsal“.

Diese Ereignisse sind real!

Diese Welt schleudert sich selbst diesem gewaltigen und zerschmetternden Höhepunkt von Weltproblemen entgegen. Verbrechen, Gewalt, Gesetzlosigkeit, Missachtung der Autorität nimmt in einem rapiden Tempo zu!

Gott helfe uns, diese Warnung nicht leicht zu nehmen.

Nehmen Sie es sich zu Herzen und lesen Sie in Psalm 91 die zusätzliche Verheißung von Schutz, nicht nur durch die Große Trübsal, sondern auch durch die Plagen und dem darauf folgenden Tag des Herrn.