Erhalten Sie jeden Wochentag einen kostenlosen Nachrichtenüberblick in Ihrem Posteingang – die Posaune Kurzmitteilung.

Durres harbor from the sea

Albinfo/Wikimedia Commons

Ein schönes Geschenk von den USA

Das aufsteigende Tier: Kapitel zwei (Teil sechs)

Fortgesetzt von Seiner Zeit voraus

Unter dem Schirm der NATO hat Deutschland in den letzten Jahren die vollständige Anerkennung des Westens bezüglich der Stationierung seiner Boden-und Luftstreitkräfte in Kampfaufgaben erlangt. Und nicht nur das, der Kosovokonflikt gewinnt für Deutschland das, was es schon immer in den Balkanländern gesucht hat: einen Warmwasserhafen.

Durrës, der wichtigste Hafen an der albanischen Küste in der warmen Adria ist die Rosine im Kuchen. Der Hafen von Durrës, nahe am Schnittpunkt des adriatischen und mittelländischen Meeres gelegen, ist von allen Häfen der beiden Meere in nächster Nähe zum größten Arsenal von ballistischen und antiballistischen Waffen in der ganzen Mittelmeerregion. Die von Deutschland geführte EU gibt 17 Millionen Dollar aus, um diesen Hafen zu renovieren, während es eifrig die Infrastruktur Albaniens rekonstruiert.

Albanien wurde während des Kosovokrieges die Hauptoperationsbasis für die Friedenstruppe in Jugoslawien. Der Ausgleich war der enorme Vorteil für seine geschwächte ex-maoistische Wirtschaft. So wie die US und die NATO sich von den Balkanstaaten zurückziehen, so wird deren Platz von der emporkommenden Euro-Streitmacht eingenommen. Die von Deutschland geführte EU wird im Endeffekt die gesamte Infrastruktur, die hauptsächlich vom Geld amerikanischer und britischer Steuerzahler aufgebaut und bis zu diesem Zeitpunkt zur Unterstützung ihres Verteidigungsbeitrags der lahmen Ente NATO, erhalten wurde, übernehmen.

Auf der Balkanhalbinsel wird es dann Spiel, Satz und Sieg, für Deutschland sein. Deutschland – der Friedensvermittler im Kosovo, der zukünftige Administrator von Kosovo und der ganzen Balkanhalbinsel – die führende Nation im Europaverbund, der in Kürze den europäischen Kontinent beherrschen und seinen mächtigen Wirkungsbereich global ausdehnen wird, um alle Nationen zu beeinflussen.  

Fortgesetzt in Die von Deutschland geführte EU erobert Jugoslawien (Teil eins)