Erhalten Sie jeden Wochentag einen kostenlosen Nachrichtenüberblick in Ihrem Posteingang – die Posaune Kurzmitteilung.

Family

Pixabay

Die biblische Familie – unsere edelste Institution

Die Homosexualität zerstört diese Vision, die der Menschheit einzige Hoffnung ist.

Im Jahr 2008 legalisierte das kalifornische Höchstgericht homosexuelle „Ehen“. Millionen von Kaliforniern gaben bei den fünf Monate später durchgeführten Wahlen ihre Stimme ab und setzten eine Verfassungsänderung durch, die diese „Ehen“ verbot. Aber im letzten August hob ein homosexueller Bundesrichter von San Francisco dieses Verbot auf. Er sagte, der religiöse Glaube, dass homosexuelle Beziehungen im Vergleich zu heterosexuellen Beziehungen schlechter seien, verletzt die Homosexuellen. Der Bibel zu glauben ist schädlich! Er entschied auch, dass die Verfassung das Recht auf homosexuelle „Ehen“ garantiert.

Was für eine abwegige und verdrehte Beurteilung! Die Verfassung wurde weitgehend auf das Gesetz Gottes und die Prinzipien der Bibel begründet. Alle 13 der ursprünglichen Kolonien erklärten Sodomie als strafbare Handlung!

Nur Sodom und Gomorra hatten jemals eine Verfassung, die das Recht auf homosexuelle „Ehen“ garantierte! Amerikas jüngste Wahlen zeigen, dass wir nahe daran sind, zu einem modernen Sodom und Gomorra zu werden.

Haben wir überhaupt eine Ahnung, was das über unseren geistigen Zustand aussagt? Können wir erkennen, wie gefährlich entartet wir geworden sind seit der Zeit unserer ursprünglichen 13 Kolonien? Begreifen wir überhaupt, was dies für unsere Zukunft bedeutet?

George Washington sagte, dass von all den Dingen, die zu politischem Erfolg führen, „Religion und Moralität unverzichtbare Stützen sind.“ John Adams sagte, dass die Verfassung „nur für ein moralisches und religiöses Volk“ gemacht wurde. Dieser Richter hingegen hasst Gottes Gesetz. Für Menschen, wie dieser Richter, hat selbst das weltliche Verfassungsrecht keine Bedeutung! 

Es dreht sich alles um Gesetzlosigkeit

Sogar religiöse Menschen – Menschen, die sagen, dass sie Christus lieben – hassen Gottes Gesetz!

Im Jahr 2006, als die Liberalen die Mehrheit in beiden Häusern des Kongresses erreichten, schrieb ich, dass die amerikanische Politik für immer verändert worden ist. Nancy Pelosi wurde Sprecher des Repräsentantenhauses und brachte „San Franzisko-Werte“ nach Washington. „San Franzisko-Werte werden von nun an jede wichtige Entscheidung der amerikanischen Regierung durchdringen“, schrieb ich damals. „San Franzisko ist die Homosexuellen-Metropole Amerikas. Es ist der Sitz von Liberalismus und eine der in moralischer und geistiger Hinsicht meist bankrotten Städte im Land. Einer der mächtigsten Politiker im Land ist jetzt eine Führungsperson [Frau Pelosi], die von San Franzisko-Werten und -Überzeugungen besessen ist.“

In diesem Umfeld hat ein homosexueller Richter Millionen von Menschen seine verdrehten Ansichten aufgezwungen. Wenn diese „San Franzisko-Werte“ so mächtig werden, gibt es für eine Nation keine Möglichkeit zu bestehen. 

Die Bibel ist glasklar über Gottes Ansicht bezüglich Homosexualität. Sodomie ist eine schwerwiegende Sünde. Gott bezeichnet sie als Gräuel! Wenn Sie Gottes Absicht hinter der Schaffung der Familie verstehen, können Sie klar erkennen, wie sich alles gegen das richtet, wofür Gott steht. Selbst die Art, wie die Menschen geschaffen sind, lehrt Sie das. (Forden Sie unsere Gratisbroschüre The God Family Vision an; derzeit leider nur in Englisch verfügbar. Unsere ganze Literatur ist kostenlos.) 

Wo sind die religiösen Menschen, die sich erheben und die Wahrheit Gottes verkünden? Die Religion ist heute krank und erbärmlich schwach.

Amerika ist geistig bankrott!

Gott will, dass wir aufstehen und für unseren Glauben an ihn und sein Gesetz kämpfen und der Welt seine Botschaft verkünden!

Der Teufel ist hinter den Kulissen und tut alles was er kann, um jegliches Verständnis über die Ehe zu zerstören, weil sie eine Form unserer Ehe mit Jesus Christus ist! (Epheser 5, 22-32). Er versucht, jegliches Verständnis über die Familie zu zerstören, weil sie ein Musterbild der Gottfamilie ist. Das sind Beziehungen auf Gottes Ebene! Die Ehe wurde geplant, um die Kirche in die Ehe mit Christus zu führen. Satan verdreht diese höchst edlen Institutionen, um die Menschen in einen schwarzen Abgrund zu stürzen! (Bestellen Sie unsere Gratisbroschüren Warum heiraten – ist die Ehe überholt? und Gott ist eine Familie; derzeit leider nur in Englisch verfügbar.)

Den Gottlosen ein Beispiel setzen

Eine der stärksten Warnungen in der Bibel ist gegen Homosexualität. Deshalb müssen wir Gott in das Thema einbeziehen. Es gibt viele konkrete Schriftstellen, die wir aufschlagen könnten, aber achten Sie auf 2. Petrus 2, 4 – im Neuen Testament: „Denn Gott hat selbst die Engel, die gesündigt haben, nicht verschont, sondern hat sie mit Ketten der Finsternis in die Hölle gestoßen“ – das heißt, sie auf diese Erde verbannt – „und übergeben, damit sie für das Gericht festgehalten werden.“ Satan und die Dämonen befinden sich in Ketten der Finsternis, dem Höchstmaß an Finsternis. „… und hat die Städte Sodom und Gomorra zu Schutt und Asche gemacht und zum Untergang verurteilt und damit ein Beispiel gesetzt den Gottlosen, die hernach kommen würden“ (Vers 6).

Was Sodom erlebte, war eine Warnung um zu zeigen, wie Gott auf Sodomie reagiert! – Feuer, nukleares Feuer, wird vom Himmel auf eure Nation herunterkommen! Gott hat die abtrünnigen Engel nicht verschont und er wird auch Amerika nicht verschonen! Diese Verse sagen uns, dass böse Geister die treibende Kraft hinter der Homosexualität sind.

Judas 7 wiederholt die gleiche Warnung.

Als ich diese Schriften las, wurde mir klar, dass, selbst wenn die besten Denker in der Welt sich ein Schlimmstfall-Szenario ausdenken, es nicht einmal annähernd dem Leid nahe kommt, das schon bald über die Amerikaner hereinbrechen wird. Gott wird diese Sünde mit nuklearer Vernichtung tilgen!

Was hier geschieht erzählt uns eine Menge darüber, wo wir in der biblischen Prophezeiung sind.

Wir müssen begreifen, dass die Homosexualität eine faule Frucht von einem todkranken Familienstammbaum ist! Wie abscheulich muss es noch werden, ehe die Amerikaner ihre gottlosen Ehen und Familien bereuen?

Diese Sünden haben die ganze westliche Welt stark infiziert.

Viele bekennende Christen in dieser Welt reden von ihrer Liebe zu Gott, aber sie ignorieren was er sagt und sie entschuldigen die Homosexuellen. In manchen Fällen sind Sie selbst Homosexuelle. Die italienische Presse behauptet, dass ein sehr großer Prozentsatz der Priester homosexuell ist. Inzwischen werden einige dieser Menschen, die eigentlich Gott repräsentieren sollten, „Trauungen“ für zwei Homosexuelle vollziehen. Und die Medien sind immer präsent, um viele Fotos zu machen, und Amerika strahlt es weltweit aus. Jeder kann den Zerfall von Amerikas Familien beobachten, den Zerfall seiner Nationen und den Zerfall seiner Kirchen. Alles zerfällt, wenn die Familie auf Gottes Ebene zerfällt. Satan weiß das.

Diese Menschen wissen nichts über Gott und seinen Plan für den Menschen. Sie denken, sie können leben wie sie wollen. Aber das ist das Gegenteil von den guten Nachrichten, dass Christus kam und starb, um uns zu erlösen!

Genau hier im Neuen Testament sagt Gott, ich werde sie nicht schonen!

Israel war im Altertum das einzige Volk, das Gott je gekannt hat, und Gott wollte, dass es ein Beispiel setzen würde, dem andere Nationen folgen konnten. Aber was ist, wenn die Nationen den heutigen Völkern Israels – Amerika und Großbritannien – folgen? Sie folgen ihnen direkt in eine Verherrlichung der Sodomie – und ernten dafür Zerstörung!

Reumütigen Homosexuellen wird vergeben werden, wie jedem anderen auch. Aber wir sollten sehr beunruhigt sein über diese gestörten, verkehrten Familien, die gestörte, verkehrte Menschen produzieren und sowohl die Familie als auch die Sexualität verdrehen. Wir sollten sehr beunruhigt sein wegen dieser Menschen, dass sie so viele von Gottes Gesetzen mit Füßen treten und versuchen, die wunderschöne Gottfamilien-Vision zu zerstören. 

Homosexuelle bezeichnen sich als Schwule. Das ist nur ein kläglicher Versuch, ihr tief greifendes Elend zu verdecken. Die Lebensstile der Homosexuellen können niemals Glück hervorbringen! Das kommt, weil sie Gottes Gesetz des Glücks mit Füßen treten (Sprüche 29, 18; Johannes 13, 17). 

Innige Beziehungen zwischen Eltern und Kindern zu entwickeln, könnte noch die wichtigste Aufgabe für uns sein, bevor Christus kommt. Es ist etwas Schönes für Eltern und Kinder, eine innige Beziehung zueinander zu haben. Was für eine inspirierende, heilige Institution! Und sie führt zu etwas ganz Besonderem: zur Familie Gottes!  

Newsletter Offer Template