Erhalten Sie jeden Wochentag einen kostenlosen Nachrichtenüberblick in Ihrem Posteingang – die Posaune Kurzmitteilung.

Ansgar scheffold mtftz0fnwbw unsplash

Ansgar Scheffold/Unsplash

Die AfD bringt Deutschland zum Kochen

Letzte Woche hat sich die Stimmung in Deutschland wieder radikalisiert. Zum ersten Mal seit 1945 konnte sich eine rechtsextreme Partei in die Politik einbringen. Für kurze Zeit wurde die AfD zum „Königsmacher“ in Thüringen. Die CDU und die FDP haben dies erlaubt und dafür zu Recht viel Kritik geerntet. Nun hat auch Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) angekündigt nicht als Kanzlerkandidatin anzutreten und den Parteivorsitz abgeben zu wollen.

Viele sehen gerade in der AfD Deutschlands größte Gefahr. Doch gefährlicher als die AfD, ist Deutschlands zunehmende Polarisierung und fehlende Führung.

Die Zusammenarbeit mit der rechtsextremen AfD und somit das Ende eines Tabus, hat Schockwellen in ganz Deutschland und auch international ausgelöst. Der Druck auf die FDP hat auch Thomas L. Kemmerich dazu bewegt vom Amt des Ministerpräsidenten, das er erst gerade errungen hatte, zurückzutreten.

Die AfD und deren Anhänger haben den Erfolg gefeiert. Für die Rechten war es ein Schritt zurück in Deutschlands Mitte. Sie können weiter darauf hoffen, dass Politik ohne ihre Hilfe auch in Zukunft immer wieder zum Stillstand führen wird.

Andere sahen, in Deutschlands Reaktion zu den Ereignissen, Hoffnung für die Demokratie. Viele Deutsche haben die Kooperation mit der AfD verdammt und sogar dagegen demonstriert. Gleichzeitig haben aber auch viele Vertrauen in die Politik im Allgemeinen verloren. Das kann man an der Kritik gegen die CDU und FDP auch sehen.

Deutschland polarisiert sich also immer mehr. Der Aufstieg der AfD zeigt, dass Millionen von Menschen in Deutschland zutiefst unzufrieden sind. Die Opposition gegen die Partei zeigt aber auch, wie tief geteilt unser Land heute ist. Nur die Bibel kann uns helfen zu verstehen, wo diese Ereignisse hinführen.

Alle Deutschen können nur hoffen, dass Deutschlands politischer Stillstand bald zum Ende kommen wird. Darum, wie Eckart Lohse und Markus Wehner in einem Artikel für faz.net in 2018 bemerkten, sehnen sich viele Deutsche nach einem Erlöser.

Viele hoffen, dass der richtige Anführer alles richten wird und den Status quo wiederherstellen wird. Die Bibel offenbart, dass Deutschland solch einen Anführer bekommen wird. Er könnte die derzeitige politische Blockade Deutschlands als Sprungbrett nutzen um an die Macht zukommen. Die biblische Prophezeiung zeigt auch, dass er nicht so weit rechts erscheinen wird wie die AfD. Stattdessen wird er als Mann des Friedens auftreten. Die Bibel warnt jedoch eindringlich davor, dass er, obwohl er gemäßigt erscheint, Chaos anrichten wird (Daniel 8,23-25).

Die Warnung der Bibel ist klar: Auf den Fußstapfen der AfD folgt Schlimmeres. Viele die heute die AfD vehement ablehnen werden diesem Mann fast blind in den Krieg folgen.

Wie es dazu kommt, können Sie in unsere kostenlose Broschüre: Ein starker deutscher Anführer steht unmittelbare bevor , von Posaune-Chefredakteur Gerald Flurry, erfahren.

Lead Jpg