Erhalten Sie jeden Wochentag einen kostenlosen Nachrichtenüberblick in Ihrem Posteingang – die Posaune Kurzmitteilung.

Throne

Posaune

Der endlose Thron

Am Dienstag, dem 21. April, feierte Königin Elisabeth II. ihr 94-jähriges Lebensjahr. Zu ihren Lebzeiten hat sie 68 Jahre als Königin des Vereinigten Königreichs regiert und als Oberhaupt des Commonwealth gedient. Sie ist die am längsten regierende britische Monarchin, das dienstälteste weibliche Staatsoberhaupt der Weltgeschichte, die älteste lebende Monarchin der Welt und die am längsten regierende amtierende Monarchin.

In einem so langen Leben hat die Königin praktisch alles gesehen: Weltkrieg, Entkolonialisierung, mehrere Wirtschaftskrisen, familiäre Umbrüche und jetzt die Coronavirus-Pandemie. Letztere hat die Festlichkeiten zu ihrem 94. Lebensjahr erheblich verändert. Nicht einmal die Glocken der Westminster Abbey haben das Ereignis signalisiert, da das antike Gebäude unter Abriegelung steht. Es wird berichtet, dass die Königin selbst den Tag mit dem Herzog von Edinburgh isoliert hinter den Mauern von Windsor Castle verbrachte.

Zusätzlich zu ihrem langen Leben hat die britische Monarchin eine illustre genealogische Vergangenheit, die in den modernen Medien nur selten diskutiert wird. Die Königsfamilie selbst erwähnt diese dokumentierte Geschichte kaum oder gar nicht öffentlich, obwohl ihre Vorfahrin Königin Victoria aus dem 19. Jahrhundert diese Verbindung anerkannte. Königin Elisabeth II. ist eine Nachfahrin des biblischen Königs David.

Seit der Zeit König Davids bis zu den Tagen Königin Elisabeths II. wurde die Thronfolge mit einer ununterbrochenen Reihe von Monarchen fortgesetzt. Der verstorbene Herbert W. Armstrong hat diese faszinierende Geschichte in seinem Buch Die USA und Großbritannien in der Prophezeiung ausführlich beschrieben. Bitte fordern Sie Ihr kostenloses Exemplar an.

Im 90. Lebensjahr von Königin Elizabeth und im 64. Jahr ihrer Herrschaft im Januar 2017 ereignete sich jedoch etwas Dramatisches. Es war eine Veränderung, die einige spektakuläre Ereignisse ankündigte, die sich bald ereignen werden. Chefredakteur der Posaune Gerald Flurry, erörtert diese spektakulären Ereignisse in seinem kürzlich erschienenen Buch Der neue Thron Davids .

Um mehr über diese spannende Geschichte zu erfahren und um zu erfahren was in Januar 2017 geschah, ermutige ich Sie, beide Bücher zu bestellen und zu studieren: Die USA und Großbritannien in der Prophezeiung von Herbert W. Armstrong und Der neue Thron Davids von Gerald Flurry. Beide Bücher bieten einen erstaunlichen Blick in die Vergangenheit und eine brillante, hoffnungsvolle Vision für die nahe Zukunft.

De Throne