190322 wunderbar%20together gettyimages 1023124316
„Wunderbar zusammen“ steht über dem Eingang zum Kulturzelt am Potsdamer Platz.

GETTY IMAGES

„Wunderbar zusammen“: Von der Illusion zur Realität

10.05.2019  •  Aus diePosaune.de
Eines Tages werden Amerika und Deutschland „wunderbar zusammenleben“, aber dieser Tag ist noch nicht gekommen.
 

Von Oktober 2018 bis Ende 2019 werden in den Vereinigten Staaten tausend Veranstaltungen ausgerichtet, um die deutsch-amerikanische Freundschaft mit dem Thema „Wunderbar zusammen“ zu feiern. Diese Veranstaltungen sollen die „wundervollen“ Beziehungen unterstreichen, die die beiden Länder verbinden. Leider ist die gute Zusammenarbeit Deutschlands mit den Vereinigten Staaten seit kurzem bereits Geschichte – die Feiern dieses Jahr sind nur ein Trugbild.

„Das Jahr der deutsch-amerikanischen Freundschaft“ wird von Deutschland gesponsert und „präsentiert Veranstaltungen und Ausstellungen, die die Geschäftswelt und die Industrie sowie Politik, Ausbildung, Kultur und Wissenschaft zum Thema haben, um die einzigartige Bedeutung der transatlantischen Beziehungen zu unterstreichen“, wie es auf der offiziellen Webseite heißt.

In all diesen Bereichen haben Deutschland und Amerika seit dem Ende des zweiten Weltkriegs erstaunliche Fortschritte bei ihrer Zusammenarbeit gemacht. Es ist jedoch fraglich, ob diese Zusammenarbeit zu einer dauerhaften Freundschaft geführt hat. In den letzten Jahren war diese Freundschaft einem enormen Druck ausgesetzt, der alle Verbindungen zwischen diesen beiden Ländern zu zerreißen droht. Daher sah das deutsche Auswärtige Amt die Notwendigkeit, sein Bekenntnis zu der Allianz zu erneuern. „Deutschland ist dabei, ein deutsches Jahr in den Vereinigten Staaten zu organisieren, in dem Wissen, das die Vereinigten Staaten und Deutschland wundervoll harmonieren – besser als Freunde und Partner“ schrieb das deutsche Auswärtige Amt über die Veranstaltungen. „Unsere Freundschaft mit den Vereinigten Staaten bedeutet uns viel und wir wissen, dass viele Leute in Amerika genauso denken. Deshalb bestehen die Leute dieses Jahr darauf, ihre Aufmerksamkeit auf die deutsch-amerikanische Freundschaft zu richten“ (Übersetzung durchweg von der Posaune).

Aber sollte Amerika auf diese Zusammenarbeit vertrauen? Die beiden Länder hatten in letzter Zeit größere Auseinandersetzungen über Handel, Militär, Wirtschaft und die Politik wegen des globalen Klimawandels. In all diesen Bereichen haben die beiden Länder verschiedene Wege eingeschlagen und Deutschland hat eine in zunehmendem Maße feindliche Haltung gegenüber Amerika angenommen.

Der frühere deutsche Außenminister Joschka Fischer sagte zu Spiegel Online, er glaube, dass die Beziehungen noch nie so schlecht waren. Deutschlands ehemaliger Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg meinte, das Verhältnis sei schlechter, als er es je erlebt habe. Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat Europa dazu aufgerufen, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, anstatt auf die USA zu vertrauen.

Ist das eine gute Grundlage für eine enge Zusammenarbeit?

Prophezeiungen in der Bibel warnen ausdrücklich davor, dass Deutschland in der Endzeit Amerika betrügen wird. Mein Artikel „Ignorieren die Vereinigten Staaten die Warnsignale aus Deutschland?“ zeigt einige dieser Prophezeiungen auf, zusammen mit den entsprechenden Ereignissen, die Spannungen zwischen den USA und Deutschland verursacht haben. Der Chefredakteur der Posaune Gerald Flurry erklärt diesen kommenden und prophezeiten Betrug in seinem Buch Hesekiel: Der Prophet für die Endzeit. Unter dem Untertitel „Deutschlands doppeltes Spiel“ weist Herr Flurry auf die Verse in Hesekiel 23 hin, die enthüllen, dass Deutschland sich plötzlich gegen Amerika wenden wird – in einem Moment, wenn die USA am wenigsten damit rechnen.

Jeder, der über die jüngsten Auseinandersetzungen zwischen den USA und Deutschland informiert ist, kann erkennen, dass die beiden Länder im Moment gar nicht „wunderbar zusammenarbeiten“. Während viele Leute sich damit zufrieden geben, an die Illusion zu glauben, wissen nur wenige, dass die Bibel prophezeit, das heutige Trugbild werde schon morgen zur Realität werden.

Das Buch Jesaja offenbart, dass Gott – nachdem Deutschland in der Endzeit Amerika betrogen hat – das Weltgeschehen beeinflussen und die wundervolle Welt von morgen herbeiführen wird, indem er die Illusion in Realität verwandelt. Das mag fantastisch und unglaublich klingen, aber so sicher wie die Bibel den kommenden Betrug prophezeit, so sicher sagt sie auch diese kommende Freundschaft voraus.

Wahre Freundschaft prophezeit

Jesaja 35 beschreibt diese kommende Welt: „Dann werden die Augen der Blinden aufgetan und die Ohren der Tauben geöffnet werden. Dann werden die Lahmen springen wie ein Hirsch, und die Zunge der Stummen wird frohlocken. Denn es werden Wasser in der Wüste hervorbrechen und Ströme im dürren Lande. Und wo es zuvor trocken gewesen ist, sollen Teiche stehen, und wo es dürre gewesen ist, sollen Brunnquellen sein. Wo zuvor die Schakale gelegen haben, soll Gras und Rohr und Schilf stehen“ (Verse 5-7). Über diese Verse schreibt Herr Flurry in Jesajas Endzeitvision folgendes:

Anstatt wie Luther zu übersetzen: „Wo es zuvor trocken gewesen ist, sollen Teiche stehen“ könnte das Hebräische auch so übersetzt werden: „Das Trugbild wird zu einem wirklichen See werden.“ Wir haben alle schon mal gesehen, wie sich die Sonnenstrahlen über dem in der Mittagshitze glühend heißen Sand brechen. Das sieht dann so aus wie ein See. In Zukunft werden diese Trugbilder durch richtige Seen ersetzt werden! Dieses Trugbild ist nur eine Sorte von Illusionen, von denen es auf dieser Welt viele gibt. Die Menschen sehen Trugbilder in der Ehe, in den Beziehungen zwischen den Rassen, in der Erziehung, der Religion und in Friedensbemühungen – sie sehen hoffnungsvolle Bilder, die sich später als furchtbar enttäuschende Trugbilder herausstellen! Doch bald werden all diese Trugbilder Wirklichkeit werden – wirkliche Erfolge und Erfüllung.

Die heutige deutsch-amerikanische Freundschaft ist eins dieser Trugbilder. Sie sieht schön aus und ist voller Hoffnung, aber sie ist nur eine Illusion. Doch die Prophezeiungen der Bibel geben uns einen flüchtigen Eindruck davon, wie es sein wird, wenn diese Illusion einmal Wirklichkeit wird.

„Zu der Zeit wird eine Straße sein von Ägypten nach Assyrien, dass die Assyrer nach Ägypten und die Ägypter nach Assyrien kommen und die Ägypter samt den Assyrern Gott dienen. Zu der Zeit wird Israel der Dritte sein mit den Ägyptern und Assyrern; ein Segen mitten auf Erden; denn der Herr Zebaoth wird sie segnen und sprechen: Gesegnet bist du Ägypten, mein Volk und du, Assur, meiner Hände Werk, und du, Israel, mein Erbe“ (Jesaja 19, Verse 23-25).

Wie Herbert W. Armstrong in seinem Buch Die USA und Großbritannien in der Prophezeiung erklärt, sind die modernen Nachfahren des antiken Assyriens die Deutschen und die heute lebenden Nachkommen des antiken Israels sind unter anderem die Einwohner der Vereinigten Staaten und Großbritanniens.

Es ist prophezeit, dass Deutschland und die USA eines Tages als die führenden Nationen in einer wundervollen Welt von morgen „wunderbar zusammenarbeiten“ werden. In einem Artikel mit dem Titel „Ein Land, das einen Applaus wert ist“ in der Septembernummer 2011 der Posaune schrieb Ryan Malone:

Das hebräische Wort für Assyrien oder auch Assur bedeutet wortwörtlich „Stufe“ und lässt auf Erfolg oder Fortschritt schließen. Das wird ein passenderer Name für den „Germanen“ (Männer des Krieges) in einer Zeit sein, in der die Menschen „das Kriegshandwerk nicht mehr erlernen werden“ (Jesaja 2, 4). Die Assyrer werden auch weiter führend in der Industrie sein – in Bereichen der Fertigung und der kreativen Unternehmen und diese Fähigkeiten nicht mehr dazu benutzen, um Vernichtungswaffen zu konstruieren, sondern die Waffen in Instrumente der Erschließung und Geräte des Ackerbaus verwandeln (Vers 4). ...

Die Assyrer werden sicherlich ihre Vortrefflichkeit und ihren Weitblick in der Industrie beisteuern, um dabei behilflich zu sein, die großen Anlagen und Baumaschinen zur Verfügung zu stellen, die in der neuen Welt für eine größere landschaftliche Instandsetzung gebraucht werden (Jesaja 41,15-16). Sie werden ihre berühmten musikalischen Talente einsetzen, um Musik zu komponieren und darzubieten, die den wahren Gott preist und verehrt (Psalm 68, 32).

In Jesaja 19 nennt Gott die Assyrer „das Werk meiner Hände“. Gott schuf die guten Qualitäten, die die Deutschen heute beweisen. Aber in Jesaja 10, Vers 5 bezeichnet Gott die Assyrer als Rute Seines Zorns und als Stecken Seines Grimmes.

In unmittelbarer Zukunft wird Gott Deutschland als seine „Rute“ benutzen, um Israel für seine Rebellion gegen seinen Schöpfer zu bestrafen. Jahrtausende lang ist es Israel nicht gelungen, das rechtschaffene Vorbild zu sein, das Deutschland brauchte, um sich Gott zuzuwenden. Aber die kommende Bestrafung, die Israel bevorsteht, wird dazu führen, dass es bereut und das wird wiederum dazu führen, dass auch das moderne Assyrien bereuen wird. Das Buch Jonas zeigt uns, dass die Einwohner der Hauptstadt des antiken Assyriens Ninive bereuten, nachdem sie Gottes warnende Botschaft gehört hatten. Das ist das einzige Mal in der ganzen Geschichte, dass ein heidnisches Volk bereute und zu Gott bekehrt wurde! Dies ist ein prophetischer Wegbereiter der kommenden und dauerhaften Reue des deutschen Volkes.

Obwohl Deutschland und die Vereinigten Staaten in unmittelbarer Zukunft vielen Konflikten und großer Zerstörung entgegensehen, so liegt doch eine herrliche Zeit dauerhafter Zusammenarbeit vor ihnen.

Bald werden sie „wunderbar zusammenleben“. Viele Prophezeiungen in der Bibel weisen darauf hin, dass Assyrien und Israel nach der Errichtung von Gottes Herrschaft auf Erden niemals wieder Krieg gegeneinander führen werden. Außerdem wird ihre von Gott angeführte Zusammenarbeit der ganzen Welt zu einem fantastischen Wohlstand verhelfen. Tatsächlich steht diesen beiden Völkern und auch dem Rest der Welt eine wundervolle Zukunft bevor.

Hören sich diese Prophezeiungen für Sie zu wunderschön an, um wahr zu sein? Erscheinen sie Ihnen angesichts der heutigen Feindseligkeiten und Konflikte vollkommen unmöglich? Die Mitglieder der wahren Kirche Gottes begreifen, dass diese Prophezeiungen Wirklichkeit werden, weil die Anfänge dieser prophezeiten Einheit bereits in ihren Gemeinden überall auf der Welt sichtbar werden. Diese Einheit wird bald in der ganzen Welt Wirklichkeit werden.

Vielleicht fragen Sie sich: Wann werden sich all diese wundervollen Prophezeiungen erfüllen? Wird es noch Jahrtausende dauern oder könnten sie sich noch zu unseren Lebzeiten erfüllen? Zu erfahren, dass diese Ereignisse wirklich kurz bevorstehen, ist wahrscheinlich die wunderbarste Nachricht, die die Menschheit je hören wird. Der bereits verstorbene Herbert W. Armstrong hat ein kleines, aber eindringliches Buch geschrieben, in dem er die Ursachen allen Übels auf der Welt erklärt und auch erläutert, wann und wie Gott die Probleme der Menschheit lösen wird.

Ich empfehle Ihnen, dieses Buch Geheimnis der Zeitalter zu lesen, um mehr über die Führung Gottes und Israels in dieser prophezeiten Welt von morgen zu erfahren. 

Tb Ad De