Kod%20de%20intro%20moa

Einführung in das Buch Geheimnis der Zeitalter

07.06.2017  •  Aus diePosaune.de
Der Schlüssel Davids, mit Gerald Flurry (Transkript)
 

Ich begrüße Sie. Auf unser Buch Geheimnis der Zeitalter haben wir bei weitem mehr Antworten erhalten als auf jede andere Publikation, die wir anbieten. Abertausende Menschen sagten uns, dass dieses Buch in ihre Leben wahren Sinn gebracht und sie mit wahrem Glück erfüllt hat, wenn sie anwandten, worüber es spricht. Wir haben dieses Programm über Geheimnis der Zeitalter öfter als jedes andere wiederholt, und jetzt will ich über dieses Buch Geheimnis der Zeitalter eine Serie gestalten, voraussichtlich etwa 7 bis 8 Programme, um Ihnen zu helfen, besser zu verstehen, wovon dieses Buch handelt.

Herr Armstrong fühlte und glaubte in der Tat, dass Geheimnis der Zeitalter das zweitwichtigste Buch auf Erden neben der Bibel ist; weil, wie er sagte, Geheimnis der Zeitalter eine Zusammenfassung oder ein Umriss der ganzen Bibel ist; man könnte auch sagen, eine Kurzdarstellung der Bibel. Es macht die Bibel leicht verständlich, wohingegen sie zuvor offensichtlich ein Rätsel gewesen war.

Wenn Sie die Menschen in dieser Welt betrachten, so ist sehr leicht erkennbar, dass für sie die Bibel ein Geheimnis ist, und sie ist ein Geheimnis für die Wissenschaft, sie ist ein Geheimnis für das Bildungswesen, ist sogar ein Geheimnis für die Religion – für diese ein vielleicht noch größeres Geheimnis als für Andere, und das will etwas bedeuten.

Gott ist nicht real für die meisten Leute in dieser Welt. Aber dieses Buch, Geheimnis der Zeitalter, wird Gott für Sie real machen. Es wird Gott für Sie lebendig und verständlich machen.

Wenn Sie also dieses Buch betrachten, Geheimnis der Zeitalter, so ist es wahrlich ein gewaltiges Buch. Es hat über 300 Seiten, und im Untertitel stellte Herr Armstrong die Fragen: „Haben Sie sich schon einmal gefragt: ‚Wer bin ich? Was bin ich? Wozu bin ich?‘ Sie selbst sind ein Geheimnis. Die Welt, Ihr Lebensraum, ist ein Rätsel. Eins, das Sie jetzt verstehen können.“

Hier haben wir also ein Buch – die Bibel – das vor unseren Augen entschlüsselt wird, wenn wir dies wollen, und ich will ihnen in diesem Programm zeigen, was das bedeutet, warum die Bibel ein verschlüsseltes Buch ist. Sogar das ist ein Geheimnis. Die Leute verstehen es nicht.

Darum will ich Ihnen heute Geheimnis der Zeitalter gewissermaßen nur vorstellen beziehungsweise die sieben Geheimnisse, über die ich zu Ihnen später mehr sprechen will.

Aber wenn man sich diese Welt in den industriellen und technologischen und ähnlichen Bereichen ansieht, so kann man vom Fortschritt – oder was zumindest so aussieht wie Fortschritt – bewegt und beeindruckt sein, aber zur gleichen Zeit sieht man alle Arten von beunruhigenden und erschreckenden Übel in dieser Welt. Wie löst man diese Probleme? Die Wissenschaft kann es Ihnen nicht sagen, die Religion kann es Ihnen nicht sagen, das Bildungswesen kann es Sie nicht lehren. Es ist ein Geheimnis! Wie man diese Probleme löst, ist ein Geheimnis! Geheimnis der Zeitalter zeigt Ihnen, wie die Probleme der Welt zu lösen sind.

Herr Armstrong besuchte Könige und Kaiser und alle Arten von führenden Politikern in der Welt, und wurde auch sehr vertraut mit den Analphabeten und Schwachen und von Armut Geplagten, wusste also sehr viel über die Menschheit. Und er sprach in diesem Buch ein wenig über König Salomo und wie König Salomo Weisheit wollte und Gott um Weisheit bat.

Und in seinem Leben bat auch er inständig um Erkenntnis, und Gott gab ihm Verständnis in besonderer Weise. Er wuchs in einer protestantischen Kirche auf, und er sagte, dass in all der Zeit, die er in dieser Kirche verbrachte, sie niemals diese plagenden Fragen erklärten über ein Geheimnis hier oder dies ist ein Geheimnis und das ist ein Geheimnis. Überall wohin Sie blicken, scheint es, dass Sie nur Geheimnisse sehen, und er versuchte, Schlüsse daraus zu ziehen. Und er schaute in die Bibel und überlegte, und er konnte sie nicht verstehen. Sie war verwirrend für ihn. Sie war ein Geheimnis.

Er wurde herausgefordert, er war regelrecht herausgefordert von der Evolutionstheorie. Das war es, was ihn an den Start brachte – und ebenso die Sonntagsheiligung. Er hatte einen großen Konflikt mit seiner Frau, und erklärte ihr, dass die Bibel die Sonntagseinhaltung gebietet, dass dies der Tag sei, den wir halten sollten und nicht den siebten Tag oder Sabbat oder Samstag. Es gab also ein echtes Eheproblem, und er musste versuchen, es zu lösen.

Wie Sie wissen, hat die höhere Bildung die Evolutionstheorie akzeptiert, dennoch ist sie nur eine Theorie; sie war niemals etwas Anderes und wird auch niemals etwas Anderes sein. Herr Armstrong musste das also lösen und beweisen, dass die Evolutionstheorie falsch ist, und er tat es. Tatsächlich hat er sie widerlegt.

Stets hat der Mensch hinaufgeblickt auf dieses sich ausdehnende Universum und zu den Sternen und zu allem, was er dort sah – und sich wie König David in Psalm 8 gefragt: ‚Was ist der Mensch? Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst?‘ Und er hat dies niemals voll verstanden, aber Paulus erklärt in Hebräer 2 das restliche über das Potential des Menschen und was Gott für den Menschen geschaffen hat, und es raubt einem die Sinne, wenn man es versteht.

Wohin gehen wir, damit uns dieses Geheimnis gelüftet wird?

Herr Armstrong sagte, dass er den absoluten Beweis für die Existenz Gottes gefunden hatte und dass die Evolutionstheorie falsch ist. Und er fand den absoluten Beweis dafür, dass diese Bibel Gottes Autorität besitzt! Absolute Autorität liegt darin! Sie müssen das selbst für sich beweisen und er sagte weiter: „Ich fand heraus, dass die Bibel ein verschlüsseltes Buch ist, mit Antworten auf die höchsten Geheimnisse, mit denen sich die gesamte Menschheit konfrontiert sieht.“

Er sagte: „Anstatt die verschiedenen Stücke des Puzzles richtig und vernünftig zusammenzusetzen, ist es Praxis und Brauch geworden, jede einzelne Schriftstelle aus dem Zusammenhang zu nehmen und eine bereits angenommene falsche Lehre hinein zu interpretieren. Mit anderen Worten, Schriftstellen dahingehend zu interpretieren, was den Leuten bereits gelehrt wurde und sie zum Glauben daran kamen. Die Bibel braucht keine Interpretation, weil sie sich selbst interpretiert.“ Das ist ein wichtiger Punkt! Die Bibel interpretiert sich selbst! Wie viele Leuten kennen Sie, die das glauben? Es ist ein Geheimnis für sie; ja, es ist tatsächlich ein Geheimnis.

Er sagte: "Dies wird klar, wenn man die verschiedenen Schriftstellen eines jeden Themas in der richtigen Weise zusammengesetzt sieht, wie die Bibel selbst sagt: ‚Hier ein wenig, da ein wenig.‘“ Wir lesen das in Jesaja 28 und Vers 8. Aber vorher noch der Vers 7, wo von den Priestern und den Propheten gesprochen wird, die nicht erkennen, dass sie den religiösen Leuten Irrtümer lehren. Das ist die Bedeutung davon.

Jetzt also Vers 8: „Denn alle Tische sind voll Gespei und Unflat an allen Orten! (9) ‚Wen‘ sagen sie, ‚will der denn Erkenntnis lehren? Wem will er Offenbarung zu verstehen geben? Denen, die entwöhnt sind von der Milch, denen, die von der Brust abgesetzt sind?“ Was sagt uns Gott hier? Er lehrt diese Leute, dass – will man etwas lernen – man von der Milch wegkommen muss, wegkommen muss davon, von der Brust gesäugt zu werden, geistig gesprochen. Mit anderen Worten, seien Sie nicht gebunden an eine Bildungsstätte oder einen Gelehrten der Wissenschaften oder etwas dergleichen, sondern lösen Sie sich von allem dem, schauen Sie in Ihre Bibel und lassen Sie Ihre Bibel sich selbst interpretieren. Lassen Sie sich nicht von Menschen täuschen! „Verflucht ist der Mann, der sich auf Menschen verlässt …“ sagt Gott in Jeremia 17,5.

Aber zuerst müssen Sie lernen, sich loszulösen und die feste Speise zu erhalten, wie auch in Hebräer 5, Verse 13 und 14, beschrieben ist, die feste Speise statt der Milch, und das bedeutet, sich auf dieses Buch zu stützen, auf dieses Buch zu verlassen und was Gott darin sagt – nachdem Sie bewiesen und auf die Probe gestellt haben, dass Gott existiert und die Bibel Sein Wort ist, Sein inspiriertes Wort.

Herr Armstrong sagte: „Die Bibel war ein verschlüsseltes Buch, es war nicht beabsichtigt, dass sie vor unserer Zeit in dieser zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts verstanden wird.“ Können Sie das glauben? Es war gar nicht beabsichtigt, dass sie vor dieser Endzeit verstanden werden sollte. Ich meine, völlig verstanden. Sie wurde nicht einmal annähernd voll verstanden bis zum Ende, bis kurz vor der Rückkehr von Jesus Christus zu dieser Erde, um der ganzen Welt dieses Wort zu lehren. Benötigte Literatur für das neue Bildungswesen muss griffbereit sein, und das wird der Fall sein. Sie muss vorhanden sein!

Herr Armstrong weiter: „Ich stellte fest, dass die Bibel wie ein Puzzle ist … Die Stücke passen ineinander … wenn Sie dieses Buch (Geheimnis der Zeitalter) lesen und wiederholt lesen, und unentwegt mit Ihrer eigenen Bibel vergleichen.“ Er fordert Sie nicht auf, ihm zu folgen. Er sagte nur, ‚ich möchte, dass Sie dieses Buch lesen, und ich möchte, dass Sie es mit der Bibel vergleichen. Schauen Sie nicht auf mich! Schauen Sie nicht auf einen Menschen! Lassen Sie die Bibel die Bibel interpretieren!‘ Das ist ein tiefgreifendes Verständnis, wenn Sie das wirklich erkennen können, und Sie können es, wenn Sie Geheimnis der Zeitalter bekommen. Sie sollen es dann studieren und wiederholt lesen, wie Herr Armstrong plädierte, und darüber meditieren, bis Sie verstehen, wie tiefgreifend es wirklich ist, weil es dieses Buch, die Bibel, erklärt, diesen Welt-Bestseller, den niemand kennt. Niemand kennt die Bibel, wie Bruce Barton sagte. Und wir müssen tiefer in sie eindringen.

Herr Armstrong sagte: „Die Zeit mag beweisen, dass dies das wichtigste Buch ist, das in fast 1.900 Jahren geschrieben wurde.“

Sie sehen, dass Gott sagt: ,Prüfe alle Dinge. Vertraue keinem Menschen!! Aber diese Welt war blind gewesen was die Frage angeht ‚Warum ist der Mensch? Wozu sind die Menschen hier? Was ist die Absicht? Evolvierten sie tatsächlich, wirklich nur aus unintelligenten Kräften? Oder wurden sie vom großen Gott geschaffen, dem Schöpfer-Gott?' Sie sehen also, es ist ein Geheimnis; es ist alles ein Geheimnis für diese Welt. Und dies alles ist nun in dieser Endzeit für einen großen Zweck entschlüsselt. Gott plante es so.

Geht man durch die Bibel – selbst nur durch das Alte Testament – so ist darin die Rede davon, was in den „letzten Tagen“ geschieht, und dass dies in den „letzten Tagen“ geschieht. Es wird wiederholt verwendet, hunderte Male in Ihrer Bibel.

Beachten Sie 1. Mose 3, Vers 22: „Und Gott der Herr sprach: Siehe, der Mensch ist geworden wie unsereiner und weiß, was gut und böse ist. Nun aber, dass er nur nicht ausstrecke seine Hand und breche auch von dem Baum des Lebens und esse und lebe ewiglich!“ Mit anderen Worten, er ist abgeschnitten vom Baum des Lebens, sonst würde er ewig leben, jedoch in einem reuelosen Zustand.

Vers 23: „Da wies ihn Gott der Herr aus dem Garten Eden, dass er die Erde bebaute, von der er genommen war. (24) Und er trieb den Menschen hinaus und ließ lagern vor dem Garten Eden die Cherubim mit dem flammenden, blitzenden Schwert, zu bewachen den Weg zu dem Baum des Lebens.“ Sie sehen, für den Zugang zum Baum des Lebens werden Bedingungen gestellt.

Und Herr Armstrong sagt hier: „Gott hat den Heiligen Geist und das ewige Leben für die Menschheit ganz allgemein bis zur Beseitigung Satans beim zweiten Kommen von Jesus Christus verschlossen.“ Er hat den Menschen vom Baum des Lebens abgeschnitten!

In dieser Welt bekommt man jetzt ein Bild vermittelt, dass ein Kampf zwischen Satan und Gott stattfindet, den Satan offensichtlich zu gewinnen scheint, daher wurde Christus zu dieser Erde geschickt, um den Kampf gegen Satan zu gewinnen und die ganze Welt zu Gott zu kehren. Aber das ist keineswegs der Fall! Gott hat das so geplant, sogar zurückreichend bis auf Adam und Eva; Er schnitt den Menschen vom Baum des Lebens ab, von Gott, vom Heiligen Geist. Und wir, wir sind in den Fußstapfen unseres Vaters und unserer Mutter, Adam und Eva, nachgefolgt. Das ist das Problem!

Aber, Herr Armstrong machte diese erstaunliche Erklärung, er sagte: „Vor einigen Jahren war ich dazu gekommen, den Fehler dieser Annahme teilweise zu erkennen, aber die volle Wahrheit über diesen Punkt wurde mir erst vor kurzem völlig klar.“ Und er war in seinem 93. Lebensjahr. Am Ende bekam er das vollständige Bild. „Diese Wahrheit ist in der Tat schwindelerregend. Sie erhellt, was vorher in geheimnisvollem Dunkel lag."

Diese Geheimnisse sind lange im Verborgenen gelegen. Die Menschheit wurde ganz allgemein vom Baum des Lebens abgeschnitten. Jetzt ruft Gott nur einige Wenige, sein Werk zu tun und die Botschaft zu verkünden, während die Menschheit im Allgemeinen von Gott deshalb abgeschnitten wurde, weil sie sich Ihm nicht unterordnen wollte. Sie wollte sich nicht unterordnen.

Aber nachdem Christus zurückgekehrt ist, wird jedermann Zugang zu Gott haben – in Johannes 8 sehen Sie das. Niemand wird abgeschnitten werden, nur wer sich weigert, Gott zu gehorchen.

Also gibt es keinen verzweifelten Versuchsansatz, die Welt auf Seine Seite zu bringen und nur den Kampf gegen Satan zu gewinnen. Es gibt keinen Wettstreit. Es gibt in dieser Hinsicht keine Herausforderung für Gott. Er tut genau das, was Er geplant hatte zu tun.

Verstehen Sie, wir haben all diese Geheimnisse zu enträtseln, aber die westliche Welt akzeptiert nur die Evolutionstheorie, weist den Glauben an die Schöpfung schlichtweg als töricht zurück. David sagte, dass der Mensch, der nicht an die Existenz Gottes glaubt, ein Narr ist. Die Beweise sind überall um uns herum, aber Sie können sich selbst eine sehr tiefe Unwissenheit anlernen, wenn Sie nicht sehr aufpassen; man kann diese Schöpfung nicht durch irgendwelche materialistischen Darlegungen erklären. Das ist unmöglich. Darwin selbst starb sich seiner eigenen Theorie unsicher! Und doch fahren die Menschen fort, es zu glauben, als käme es aus dem Munde Gottes; Evolution ist jedoch durch und durch antibiblisch! Sie können nicht an Evolution glauben und gleichzeitig an Ihre Bibel! Obwohl das viele tun. Aber wir sind hier auf Erden durch den uneingeschränkten Verstand Gottes.

Lassen Sie mich Ihnen nun in rascher Folge die sieben Geheimnisse aufzählen. Das erste ist: Wer und was ist Gott ? Dieses Geheimnis wird von keiner Religion verstanden, nur von Gottes Auserwählten. Gott offenbart sich selbst durch die Bibel. Würden die Religionsanhänger der Offenbarung Gottes Glauben schenken, würden sie das verstehen. Das zweite Geheimnis: Die Wahrheit über die Engel und bösen Geister . Dies zu kennen ist notwendig, weil die Bibel sagt, dass diese Welt beherrscht, ja, beherrscht wird von unsichtbaren bösen Geistern. Das ist, was die Bibel sagt, und es ist ein Geheimnis für diese Welt, ein schreckliches Geheimnis, so wie die Bibel geradezu ein völliges Geheimnis ist. Dann das dritte Geheimnis: Warum ist der Mensch? Wozu lebt die Menschheit hier ? Uns wurde beigebracht, dass wir eine unsterbliche Seele haben, aber ist das wahr? Ist das wirklich wahr? Sie sollten dies besser überprüfen! Warum? Sie sehen, all diese Geheimnisse! Nummer vier: Das Geheimnis der menschlichen Zivilisation . Wir leben in einer scheinbar hochentwickelten Welt, einer Welt atemberaubenden Fortschritts und dann alle diese sich in der Welt ausbreitenden grauenhaften Übel! Und die Technologie und die Industrie können das nicht lösen – weil es ein Geheimnis ist! Sie sagen uns zwar, wieviel sie wissen, aber sie haben keinerlei Ahnung, wie sie ihre eigenen Probleme lösen können! Das ist die Wahrheit! Was ist mit Nummer fünf? Das Geheimnis Israels . Ist es das auserwählte Volk? Förderte Gott Günstlinge? Was ist Israels Zweckbestimmung? Auch das müssen Sie wissen, weil die Bibel ein Buch über Israel ist! Sie müssen das wissen. Nummer sechs: Das Geheimnis der Kirche . Wie ist es mit der Kirche? Ist es eine, über die Christus sagte, dass Er sie bauen würde und dass sie niemals untergehen würde? Oder haben Sie es mit vielen Sekten und vielen Konfessionen oder vielen Glaubensbekenntnissen zu tun, und es gibt keine von Christus hervorgebrachte Kirche? Es ist alles ein Geheimnis. Es ist alles ein Geheimnis. Ist es eine große Universalkirche? Oder ist es eine kleine verfolgte Kirche? Und Nummer sieben: Das Geheimnis des Reiches Gottes . Wissen Sie, dass das das Evangelium ist? Dass es die gute Nachricht vom kommenden Königreich oder von der Familie Gottes ist, die die Regierung Gottes errichten wird? Das ist das Evangelium der Bibel! Und dennoch ist es ein Geheimnis, sogar für die Religion! Daher ist es notwendig zu verstehen, ja, wir müssen verstehen, was das Evangelium ist, was es damit auf sich hat. Dies sind große Geheimnisse!

Aber würden Sie die Bibel zur Hand nehmen und sie einfach auf sich gestützt lesen, so würden Sie letztendlich verwirrt sein! Und zwar deshalb, weil Sie sie nicht verstehen würden. Sie muss offenbart werden! Doch wenn Sie einmal Gottes Formel folgen, dann enthüllt Er sie, und das ist es, was in dieser Endzeit ziemlich vielen Leuten passiert. Aber es gibt Dinge,

die wir tun müssen. Wir müssen Gottes Heiligen Geist haben. Gott gibt uns Seinen Heiligen Geist, damit dieser den menschlichen Verstand aufschließt. Man kann nicht verstehen ohne den Heiligen Geist. Sie können nicht verstehen und dann wirklich erkennen, dass Sie bereuen müssen, Ihre Wege ändern müssen. Sie müssen sich ändern! Die ganze Bibel ist tatsächlich sehr ähnlich dem, was Gott zu Daniel sagte: ‚Du verstehst dies nicht, Daniel, und es wird nicht verstanden werden bis zur Zeit des Endes.‘ Und genauso verhält es sich mit der Bibel.

Aber wir müssen verstehen! Der Anfang der Weisheit ist die Furcht Gottes, und die Menschen, die Seine Gebote halten, haben diese Furcht. Aber wir hören heutzutage so viel darüber, dass die Gebote weggetan wurden, dass sie nicht länger mehr notwendig wären; und dass Christus sich an unserer statt darum kümmerte, glauben sie. Aber ist das wahr? Sehen Sie, ich sagte es Ihnen bereits, es ist ein Geheimnis.

Überlegen Sie nur, in welcher Zeit wir leben. So viele Nationen besitzen heute Kernwaffen, dass ein einziger Wahnsinniger den atomaren dritten Weltkrieg auslösen könnte, und so ein Wahnsinniger wird das auch tun, sagt Ihre Bibel. Dies sind schreckliche Zeiten, und die Hochgebildeten und auch die Religion wissen keine Lösung für diese Probleme, weil sie ein Geheimnis für sie sind! Sie können diese Probleme nicht lösen, aber wir müssen sie lösen, weil sonst alles menschliche Leben auf diesem Planeten ausgelöscht wird. Aber sie werden gelöst werden, allerdings auf eine Weise, die Sie sich nicht einmal vorstellen können!

Die Menschheit kennt den Weg des Friedens nicht, sie kennt nicht den Weg der Freude, und die Hälfte der Weltbevölkerung lebt im Analphabetentum, in Elend, Armut und bitterster Not und Krankheit. Viele Menschen verhungern buchstäblich. Hoffnungslos, hoffnungslos! Schrecklich! Wir müssen Lösungen finden! Gott hat die ganze Zeit Lösungen parat, aber wir haben sie zurückgewiesen und versucht, die Probleme auf unsere Weise zu lösen, und es hat nicht und niemals funktioniert, und wird es auch nie!

Wenn man sieht, was mit den Religionen der Welt nicht stimmt, dann hat man dort schon die Ursache aller Weltübel gefunden; das ist eine schockierende Aussage für viele Leute, aber es ist die Wahrheit. Das ist die Wahrheit von Gott! Die meisten Leute akzeptieren nur achtlos, was Gott sagt, und sie stellen ihre eigene Bibel nicht wirklich auf die Probe. Jesus Christus sagte zu jenen gebildeten, begüterten Leuten seiner Tage, Er verstecke die Wahrheit vor ihnen, weil Er sie nur kleinen Kindern – oder demütigen Leuten – offenbart! Sie müssen wie ein Kind sein! Nur wenn Sie eine demütige Gesinnung annehmen, sich gering machen wie ein kleines Kind, werden Sie im Reich Gottes sein, sagte Christus. Nur unter dieser Voraussetzung.

Matthäus 13, 15 sagt: „… ihre Augen sind geschlossen;“ sie haben ihre Augen geschlossen.

Herr Armstrong sprach darüber, diese wunderbaren Wahrheiten zu lernen und richtig erfüllt zu werden mit unbeschreiblicher Freude! Wir sollten diese Freude haben, wenn wir die Wahrheit Gottes haben! Sollten wir etwa keine Freude haben? Unbedingt sollten wir!

Auf jeden Fall werde ich das nächste Mal tief in das Geheimnis Nummer eins gehen: Wer und was ist Gott? Können Sie das glauben? Diese Welt und diese religiöse Welt, die ganze Welt weiß nicht, wer und was Gott ist, und ich werde Ihnen das zeigen, sodass Sie es verstehen werden, wie Sie es nie zuvor verstanden haben. Das soll unser Ziel sein.

Bis zum nächsten Mal, dies ist Gerald Flurry, auf Wiedersehen, Freunde.