Achievement confident free 6945%20copy

Snapwire/Pexels

Die sieben Gesetze zum Erfolgs (neunter Teil)

05.04.2018  •  Aus diePosaune.de
 

Fortgesetzt von Die sieben Gesetze zum Erfolg (achter Teil)

S

ie benötigen Hilfe

Dieser endgültige WAHRE Erfolg ist etwas, was Sie nicht von sich aus erlangen können. Der Ihnen fehlende Bestandteil ist die Führung, die Kraft und der Geist Gottes.

Sie müssen die Entscheidung treffen. Sie müssen sich dieses richtige Ziel stecken. Sie müssen Ihren Willen festsetzen. Sie müssen Ihre volle Kraft einsetzen. Sie müssen daran arbeiten zu überwinden, geistlich zu wachsen, sich zu entwickeln und ohne aufzugeben, daran festzuhalten. Doch Gott liefert den allerwichtigsten Bestandteil – seine Kraft, seine Liebe, seine Treue, seine Führung, sein Leben!

Das siebte Gesetz ändert alles

Sehen Sie nun, wie sich ein ganzes Leben ÄNDERT, wenn dieses SIEBTE Erfolgsgesetz angewandt wird?

Als erstes wird es Ihr Hauptziel vollständig verändern, wie ich gerade erklärt habe. Natürlich werden Sie noch andere, untergeordnete Ziele haben – solche wie Beruf oder Geschäft –, um materielle Bedürfnisse zu decken, und die helfen, das Hauptziel zu erreichen. Diese untergeordneten Ziele müssen stets mit dem Hauptziel vereinbar sein und zu diesem beitragen.

Jetzt wird Ihr Hauptziel geistlicher Natur sein und nicht mehr materieller. Sie werden dem Weg des Lebens, dem Weg der Zehn Gebote, folgen. Sie werden tatsächlich nach jedem Wort Gottes leben, d.h. nach der Bibel.

Prüfen Sie jetzt nochmals das zweite Gesetz des Erfolgs.

Ihre AUSBILDUNG und die gesamte Vorbereitung wird ANDERS sein. Sie werden die wahren Werte des Lebens suchen – sowohl des jetzigen als auch des hiernach folgenden Lebens. Das bedeutet, dass Ihr Hauptlehrbuch die Bibel sein wird. Sie offenbart Ihnen die Gesinnung bzw. den Geist Christi. Dieser wird Ihnen Ihre geistige Einstellung in der gesamten Ausbildung und Praxis geben.

Drittens: Sie werden das Wissen erlangen, welches Gott über die Gesetze der GESUNDHEIT offenbart.

Nehmen Sie das VIERTE GESETZ. Wenn Sie durch Gottes Wort motiviert werden, werden Sie SCHWUNG haben. Gott gebietet, dass Sie alles, was Sie tun, mit ganzer Kraft tun sollen. Legen Sie sich ins Zeug! Alles, was zu tun wert ist, ist es auch wert, nach bestem Vermögen getan zu werden! Zwanzig Bibelstellen gebieten, dass wir uns mit Fleiß einsetzen bzw. fleißig sein sollen. Und 36 weitere Schriftstellen gebieten oder geben uns das Beispiel, fleißig zu handeln. Viele davon lehren uns, fleißig Gottes Führung und Hilfe zu suchen, mehrere, fleißig seine Gebote zu halten.

Wie steht es mit dem Geschäftsmann? „Siehst du einen Mann, behände in seinem Geschäft, der wird Königen dienen; geringen Leuten wird er nicht dienen“ (Sprüche 22, 29).

Die Bibel heißt Faulheit und Trägheit nicht gut. Sie rät uns, zur Ameise zu gehen und weise zu sein! Die Bibel befiehlt, fleißig zu sein!

Probleme Lösen

Jetzt Gesetz Nummer fünf. Ganz gleich, wie intelligent, flink oder findig Sie sein mögen, SIE BRAUCHEN GOTTES WEISHEIT und Hilfe zur Lösung der ständigen Probleme, um den wiederholt auftauchenden Hindernissen zu begegnen, die den Lebenspfad von allen Seiten erschweren. Ob im Beruf, Geschäft, Privatleben oder sonst wo. Der Mann, der mit Gott Verbindung hat, der diese Angelegenheiten – diese Schwierigkeiten, diese Probleme – in der Stille seines Zimmers im privaten Gebet vor den Thron der Gnade bringen und Gottes Rat und Anweisung suchen kann, der ist es, der göttliche Führung erhält! Vorausgesetzt natürlich, dass er Gott untertan, gehorsam, fleißig und treu ist.

Weisheit kommt von Gott.

Darf ich Ihnen ein persönliches Beispiel nennen? Gott hat sein Werk gesegnet und zu einem weltweiten Unternehmen heranwachsen lassen, mit Geschäftsstellen auf der ganzen Welt. Gott hat mir die Stellung des menschlichen Direktors und Leiters dieses sich ausdehnenden Unternehmens übertragen, das Hunderte von Leuten beschäftigt. Wir sehen uns ständig Problemen aller Art gegenübergestellt. Ich habe Probleme zu lösen, Hindernisse zu überwinden, Richtlinien zu erlassen und Entscheidungen zu treffen, die auf viele Menschenleben Auswirkung haben; häufig geht es um Zigtausende von Euro, sogar um Millionen. Es ist eine große Verantwortung.

Immer – und ich kann mich dabei wenigstens bis auf mein fünftes Lebensjahr zurückerinnern – habe ich mir Verständnis gewünscht. Aber vor 42 Jahren entdeckte ich, dass es mir arg an Weisheit mangelte und ich sie sehr benötigte. Nachdem ich beschlossen hatte, mein Leben buchstäblich nach der Bibel auszurichten – dem Anleitungsbuch Gottes – und nach jedem Wort Gottes zu leben, gehorchte ich folgendem göttlichem Gebot: „Wenn es aber jemandem unter euch an Weisheit mangelt, so bitte er Gott … so wird sie ihm gegeben werden“ (Jakobus 1, 5). Er hat mir Weisheit gegeben. Natürlich hat er es auch zugelassen, dass ich Fehler machte – aber nie einen Kardinalfehler, der sein ganzes Werk gefährden könnte.

Weisheit muss auf jeden bestimmten Fall individuell angewandt werden. Vor etlichen Jahren lernte ich die Notwendigkeit, zuerst sämtliche Tatsachen über einen bestimmten Fall herauszufinden, bevor man eine Entscheidung trifft. Doch ist mehr dazu erforderlich. Gottes Wort sagt, dass in der Menge der Ratgeber Sicherheit liegt. Zu jeder wichtigen Entscheidung ziehe ich die denkbar fähigsten Ratgeber hinzu – die Spezialisten auf dem betreffenden Gebiet.

Sie können es einfach nicht wissen, wenn Sie nie diese göttliche Hilfe gehabt haben, wie sehr, sehr viel das bedeutet! Wir sind buchstäblich Hunderte Male davor bewahrt worden, kostspielige Fehler zu machen. Sorgen und „Kopfzerbrechen“, die die meisten Geschäftsleute wegen solcher Probleme zu leiden haben, bleiben uns erspart. Wir können mit Zuversicht fortfahren – mit dieser Versicherung, die Glauben ist. Was für ein Segen! Welcher Trost und welche Freude!

Es macht sich bezahlt!

Leute, die versuchen, ohne den lebendigen CHRISTUS in ihrem Leben auszukommen, lassen sich den zweckmäßigsten und wertvollsten Vorzug, den sie haben könnten, entgehen. Um es ganz deutlich zu sagen: „Es macht sich bezahlt!“ Natürlich sind unsere eigenen Anstrengungen auch erforderlich. Wir müssen wirklich denken. Wir müssen all unsere Fähigkeiten und unsere ganze Findigkeit benutzen, haben jedoch diese zusätzliche Sicherheit göttlicher Führung. Oftmals nutzt Gott einfach gegebene Umstände aus, um gewisse Probleme zu lösen. Er spielt uns buchstäblich die günstigen Gelegenheiten zu! ES MACHT SICH BEZAHLT!

Und nun zum Schluss sehen Sie sich Erfolgsgesetz Nummer sechs an. Beharrlichkeit – Standhaftigkeit – Ausdauer – niemals schlappmachen oder aufgeben.

Das Anleitungsbuch des Schöpfers scheint voll davon zu sein. Das Gleichnis Jesu von dem Sämann und dem Samen zeigt die vier Gruppen. Alle hörten Gottes Botschaft. Allen wurde die Gelegenheit gegeben. Drei Gruppen gaben auf. Eine fing nie richtig an. Zwei begannen mit Freude und schnellem Wachstum. Als aber die alten Freunde, die Sorgen dieses materiellen Lebens, die Vergnügungen usw. auftauchten, wurden sie erstickt und entmutigt. Die andere Gruppe derjenigen, die aufgaben, hatte einfach nicht die Tiefe der Charakterstärke in sich, um in irgendeiner Sache durchzuhalten. Sie waren einfach von Natur aus Aufgeber. Sogar unter denjenigen, die fortfuhren und Ausdauer besaßen, waren einige fleißiger, findiger, besser vorbereitet, mehr besorgt um ihre Gesundheit und entwickelten sich deshalb weiter als andere. Sie werden einen größeren Lohn empfangen!

Jesus Christus sagte ganz deutlich: „Wer aber ausharrt bis ans Ende, der wird gerettet werden“ (Matthäus 24, 13; Schlachter Übers.).

Ja, die sieben Gesetze sind der Weg nicht nur zu geschäftlichem und wirtschaftlichem Erfolg – sie sind die Gesetze, die zu einem reichen, lohnenden, ungemein interessanten, ausgefüllten Leben führen und am Ende zu ewigem Leben und Herrlichkeit im Königreich Gottes.

Sie lehren Sie, das richtige Ziel zu wählen. Sie lehren Sie zu studieren, um sich Ihrem Schöpfer gegenüber bewährt zu erweisen. Sie lehren Sie, Wissen zu erlangen, rechte und wahre Ausbildung – Vorbereitung zum Erfolg. Sie lehren Sie, auf Ihre Gesundheit zu achten. Sie lehren Fleiß, Schwung, Hingabe, beharrliche Anwendung. Sie lehren Findigkeit und bieten Ihnen göttliche Hilfe zu ihrer Anwendung an – und sie lehren, bis zum Ende durchzuhalten!

Was für ein glückliches Leben Gott uns doch ermöglicht! Welches Glück – welche Freude! Welch eine Sicherheit – dieses Leben unbeschränkten, lebendigen Glaubens – der Zuversicht auf den Schöpfer – auf Gott!

Ich weiß das! Ich erfreue mich dieses Lebens seit über fünfzig Jahren! Es ist ein arbeitsreiches Leben – aber es ist interessant, spannend, glücklich, reichlich lohnend! Und ständig in freudiger Erwartung des höchsten Zieles – ewig in Gottes Königreich zu sein!

Ich möchte dieses Leben mit Ihnen teilen! Auch Sie können es genießen! 

Sev Ad De Copy