Erhalten Sie jeden Wochentag einen kostenlosen Nachrichtenüberblick in Ihrem Posteingang – die Posaune Kurzmitteilung.

Ian schneider paykyb 8er8 unsplash

Ian Schneider/Unsplash

Können Sie jetzt klar sehen?

Vom Times Square bis zum Roten Platz, von Buenos Aires bis Sydney und praktisch überall dazwischen feierten Millionen am Dienstagabend die Wende von 2019 auf 2020. Wir stehen nun am Beginn eines neuen Jahrzehnts. Es ist ein Jahrzehnt, in dem schon das erste Jahr, durch seine Zahlenfolge, eine klare Sehkraft signalisieren könnte. In Amerika sagt man das man mit einer 20/20-Vision uneingeschränkte Sehkraft hat. Eine 20/20-Vision in Bezug auf das, was die Zukunft bringt, ist jedoch nicht die Norm in der menschlichen Erfahrung.

„Wenn keine prophetische Offenbarung da ist, wird das Volk zügellos...“ ist eine alte Weisheit, die in Sprüche 29, 18 (Menge-Bibel) vermittelt wird. Wenn es Anführern an Visionen mangelt, verfallen Nationen; wenn Geschäftsleute keine Visionen haben, geraten Unternehmen ins Wanken; und wenn Einzelpersonen keine Visionen haben, vermehren sich persönliche Probleme. Eine solche kollektive Kurzsichtigkeit führt schließlich zur Katastrophe. Die Fähigkeit, nach vorne zu sehen, ist überlebenswichtig.

Wenn wir uns die Schlüsselnationen in der heutigen Welt ansehen, ist es offensichtlich, dass es an ernsthaften prophetischen Visionen fehlt. Eine Vision zu haben, erfordert ein Verständnis der Geschichte, denn wie Winston Churchill sagte: „Je weiter man zurückblicken kann, desto weiter wird man vorausschauen.“ Allerdings scheinen wir nicht bereit zu sein, aus dem Blick zurück zu lernen und können daher nicht klar in die Zukunft sehen.

Glücklicherweise gibt es jedoch eine Stimme der Prophezeiung, die uns die Geheimnisse der Zukunft deutlich macht. Es ist eine Stimme, die von der alten Weisheit ausgeht, die in demselben Buch aufgezeichnet ist, das auch die Sprüche enthält. Dieses prophetische Verständnis und dieser „Geist der Prophetie‟ ist das „Zeugnis Jesu‟. Es ist ein Zeugnis, das die Zukunft Russlands, Chinas, Europas, der Vereinigten Staaten und anderer Völker auf der heutigen Weltbühne offenbart. Es ist ein Zeugnis für die gesamte Menschheit.

Die Grundlage für das Verständnis aller Prophezeiungen ist das Wissen dessen Ursprungs und die Quelle ihrer Verbreitung. Um Ihre Vision für 2020 zu schärfen, müssen Sie verstehen, wer hinter den Prophezeiungen steht, die die Einsicht liefert, die wir alle brauchen. Schreiben Sie für Ihr kostenloses Exemplar von Existiert Gott tatsächlich? und Die Bibel auf die Probe gestellt von Herbert W. Armstrong.

De Pob