Erhalten Sie jeden Wochentag einen kostenlosen Nachrichtenüberblick in Ihrem Posteingang – die Posaune Kurzmitteilung.

White%20house

Die verborgene Ursache des tödlichen Verfalls der Gesellschaft (Erster Teil)

Amerika Unter Beschuss - Kapitel Eins (Erster Teil)

Wir leben in einer Zeit, anders als alle anderen in der Geschichte. Die Weltereignisse bewegen sich schnell in Richtung Ende dieses Zeitalters.

Es gibt einen unsichtbaren Grund, warum Probleme sich wie nie zuvor verschärfen. Ohne die Erkenntnis dieser Wahrheit können Sie die Ereignisse nicht verstehen.

Im Jahr 1986 gab es ein Ereignis, das einen bedeutenden Wendepunkt in der Geschichte markierte. Alles, was seither passiert ist, hat sich dadurch radikal verändert: Kultur, Familie, Bildung, Religion, Wissenschaft, Finanzen, Politik, internationale Beziehungen – alles was wir tun.

Doch das Bemerkenswerteste daran ist, dass es kaum einem bewusst ist, dass es geschah.

Es hat die Vereinigten Staaten auf eine massive Weise beeinflusst. In der Tat, es markierte eine bedeutende Eskalation eines brutalen Angriffs auf Amerika. Es ist ein Angriff durch eine unsichtbare Kraft – eine Kraft, die sehr real ist und eine tödliche Gefahr bedeutet.

Die Bibel gewährt einen deutlichen Einblick in diese beunruhigende Enrtwicklung. Die Posaune hat seit Jahren darüber geschrieben, dass Amerikas Fall prophezeit ist – ein schwerer Fall – bevor es wieder hochkommt. Aber sie gibt auch einen außergewöhnlichen Einblick darüber, wie dieser Fall zustande kommen wird. Diese Erkenntnis stellt die Ernsthaftigkeit und Dringlichkeit aktueller Ereignisse in ihre wahre Perspektive.

Diese Kraft ist eine geheimnisvolle Kraft. Es ist ein Geist, der im Vereinigten Königreich, in Kanada, Australien, Neuseeland und dem jüdischen Staat im Nahen Osten überhand nimmt. Aber der Schwerpunkt liegt auf Amerika – weil diese böse Kraft weiß, wo die wirkliche Macht ist. Indem die führene Supermacht der Welt zu Fall gebracht wird, kann sie auch die anderen Mächte zu Fall bringen.

Um diese welterschütternde Veränderung im Jahre 1986 zu verstehen, lassen Sie uns zuerst einiges von dem, was unmittelbar
danach
geschah, in Augenschein nehmen.

Die dämonisierung von Robert Bork

Am 1. Juli 1987 nominierte Präsident Ronald Reagan einen hochangesehenen Richter, Robert Bork, als beisitzenden Richter für den Obersten US-Gerichtshof. Innerhalb von 45 Minuten ergriff der Demokrat Edward Kennedy aus Massachusetts das Wort im Senat, um ihn zu dämonisieren. „Robert Borks Amerika,“ sagte er, würde illegale Abtreibungen, Segregationen, Zensuren und Mitternachts-Polizei-Razzien hervorrufen.

Es war eine schockierende, schamlose Herabwürdigung eines Mannes, der offensichtlich qualifiziert und sehr respektiert war, sogar von manchen Liberalen. „Es gab keine Zeile in dieser Rede, die korrekt war,“ sagte Bork. Viele Menschen sahen das auch so – aber der Angriff wirkte dennoch. Senator Kennedy und andere ebneten den Weg für Abtreibungsbefürworter, Evolutionisten, Feministen, Bürgerrechtsanwälte und andere Liberale, um sich zusammenzuschließen, um Richter Borks Ruf in einer gewaltigen Hetzkampagne zu diffamieren. Sie strahlten sogar Fernsehanzeigen aus, die ihn anschwärzten. „Sie verwandelten ihn in eine völlig groteske Figur, in ein Biest“ sagte ein Senator.

Sogar die liberale Washington Post gab zu, dass es ein „Lynchen“ war. Viele andere Liberale sahen auch, was geschah. Der Leiter des Justizausschusses des Senats war Joe Biden, und er sagte, dass er nicht geglaubt hätte, dass sie einen Mann von Borks Qualifikationen ablehnen könnten. Aber nachdem spezielle Interessengruppen ihm sagten, er solle seinen Ton ändern, tat er es. Die radikale Linke trieb ihr Unwesen.

Richter Borks Name ist sogar ein Verb geworden. ‚To bork‘ wurde im Jahre 2002 offiziell in das Oxford English Dictionary aufgenommen. Es bedeutet, (eine Person) „systematisch zu diffamieren oder zu verunglimpfen, vor allem in den Massenmedien, in der Regel mit dem Ziel, seine oder ihre Berufung in ein öffentliches Amt zu verhindern.“

Warum wurde Robert Bork derart dämonisiert? Warum wurde seine Nominierung für den obersten Gerichtshof in eine Hexenjagd verwandelt, wo es offensichtlich war, dass er dafür mehr als qualifiziert war? Der Grund war, dass die radikale
Linke ihn fürchtete.

Und aus welchem Grund? Richter Bork war vor allem für eines bekannt: Seinen Glauben an die Verfassung. Er war einer der genialsten Verfassungsrechtler, den dieses Land hervorgebracht hat! Er wurde als „ein Pionier im verfassungsrechtlichen Denken betrachtet, der genau dem Text folgte und der ursprünglichen Bedeutung der Verfassung treu war“, wie Reuters es formulierte. Er war bekannt als ein verfassungsrechtlicher „Originalist“ oder „Konstruktionist“ der an richterliche Einschränkung glaubte. Der Richter des obersten Gerichtshofs, Antonin Scalia, veröffentlichte eine Erklärung durch die föderalistische Gesellschaft, in der er ihn einen der einflussreichsten Rechtsgelehrten der letzten 50 Jahre nannte. Der Exekutiv-Vizepräsident der Gesellschaft sagte, dass Bork „einer der heftigsten und artikuliertesten Verteidiger der Verfassung unseres Landes ist, so wie sie geschrieben steht.“

Deshalb hassten sie ihn! Die Verfassung ist das oberste Gesetz des Landes – vieles davon beruht auf biblischen Prinzipien. Das heißt, dass die usa in eine tödliche, anti-göttliche Gesetzlosigkeit absteigen!

Jeder dachte, dass, wenn ein populärer Präsident einen hervorragenden, gut qualifizierten Mann nominierte, der leidenschaftlich verteidigt, was die Verfassung wirklich sagt, er ohne weiteres bestätigt werden würde – sogar mit einer demokratischen Mehrheit im Senat. Aber im Jahre 1987 betrachteten radikale Liberale die Verteidigung der Verfassung als eine sehr, sehr schlechte Sache! Und sie hatten die Macht, ihren Willen durchzusetzen.

Der Senat vereitelte Richter Borks Nominierung mit 58 zu 42 Stimmen, die größte Differenz die es je gab.

Zu diesem Zeitpunkt erkannten viele, dass dies ein Wendepunkt in der Politik Amerikas war. Ein Rechtsprofessor sagte, dass dies „der entscheidende Moment in der Politisierung des richterlichen Auswahlprozesses war“, der „seither die Atmosphäre für richterliche Bestätigungen für immer vergiftet hat.“ Tatsächlich hat es viel mehr als nur das vergiftet!

Im Jahre 2005 sagte Bork, was seiner Ansicht nach einen guten Richter am Obersten Gerichtshof machen würde: „Die Bereitschaft, die Verfassung in Übereinkunft mit den Prinzipien, die tatsächlich darin enthalten sind, anzuwenden, anstatt dessen, was sie die ‚sich entwickelnde‘ oder die ‚lebendige‘ Verfassung nennen, was einfach bedeutet, dass die Richter beginnen, sie zurechtzumachen.“

Das Blatt hat sich im Jahre 1987 völlig gewendet. Das Gesetz begann viel schwächer zu werden und die Gesetzlosigkeit viel, viel stärker.

Dies ist ein bedeutender Hinweis darauf, was im Jahre 1986 geschah und solch einen Einfluss auf den Zustand unserer Welt hatte.

Der Architekt der Gesetzlosigkeit

Ein solch massiver Ruck in Richtung Gesetzlosigkeit hat einen Grund. Ich möchte Ihnen genau zeigen, was dieser Grund ist. Die meisten Menschen werden spotten über das, was ich sagen werde – aber es ist die absolute Wahrheit und Sie können es aus Ihrer Bibel beweisen.

Das gesetzloseste Wesen im Universum ist ein Geistwesen, nämlich Satan der Teufel. 2. Korinther 4, 4 nennt ihn „den Gott dieser Welt.“ Was bedeutet das? Es bedeutet, dass dieses böse Geistwesen furchterregende Macht hat – eine Macht, die wir uns kaum vorstellen können! Die Feststellung, dass er der Gott dieser Welt ist, bedeutet, dass er regiert – und sogar noch mehr: Es bedeutet, dass die Völker dieser Welt ihn anbeten!

Eine der bemerkenswertesten Stellen in der Bibel, die uns hilft, das Ausmaß der Macht des Teufels zu verstehen, ist das Buch der Offenbarung. Dieses Buch stellt alle Prophezeiungen in einen zeitlichen Ablauf oder Zeitrahmen. Das bedeutet, dass man wissen kann, wann die Prophezeiung erfüllt wird. Wenn Sie das Buch der Offenbarung nicht verstehen, dann verstehen Sie die Bibelprophetie nicht!

Offenbarung 12 prophezeit von einem Krieg im Himmel, wo großartige Engelwesen gegen den Teufel und seine Millionen von Dämonen kämpften. Hier ist das Ergebnis dieses geistigen Krieges: „… Und der Drache kämpfte und seine Engel [die gefallenen Engel – die Dämonen], und sie siegten nicht und ihre Stätte wurde nicht mehr gefunden im Himmel. Und es wurde hinausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, die da heißt: Teufel und Satan, der die ganze Welt verführt, und er wurde auf die Erde geworfen, und seine Engel wurden mit ihm dahin geworfen“ (Vers 7-9).

Beachten Sie: Dieser Vers sagt, dass Satan die ganze Welt verführt. Dies spricht von allen Menschen! Seine Verführungskunst beeinflusst die Erziehung, Religion, Politik und Wissenschaft dieser Welt – einfach alles! So sagt Ihre Bibel.

Epheser 2, 2 beschreibt Satan als den „... Mächtigen, der in der Luft herrscht, nämlich der Geist, der zu dieser Zeit am Werk ist in den Kindern des Ungehorsams.“ Er erregt die Gefühle, Launen und Einstellungen der Menschen. Wenn Menschen ein negatives Gefühl, eine schlechte Einstellung oder falsche Laune bekommen, wirkt er auf diese Menschen sogar noch mehr ein. Er hat die Macht, diese falschen Emotionen zu beeinflussen; er hat durch sie die Welt verführt! Die Menschen verstehen Gottes Wort nicht – sie haben keine geistige Tiefe – deshalb folgen sie einfach gefühlsmäßig und Satan betrügt sie alle. Das ist erstaunlich, jedoch biblisch und Sie können es für sich selbst beweisen und sollten es auch tun.

Offenbarung 12, 9 ist auch eine Endzeit-Prophezeiung. Sie sagt uns, dass Satan auf die Erde geworfen wurde. Wann ist das geschehen? Das muss dem Volk Gottes offenbart werden, oder warum sollte Gott diese Vorhersage machen? Sie müssen es wissen, wenn Sie verstehen wollen, was in Ihrer Nation und auf dieser Welt vor sich geht.

Der Teufel und millionen von Dämonen sind jetzt auf diese Erde verbannt. Sie können nicht mehr in das Universum hinausgehen. Das ist das erste Mal, dass dies überhaupt geschehen ist!

Was tun diese bösen Geister? Dies sind Wesen mit beängstigender Macht. Sicherlich würde ihr Sturz auf diese Erde eine enorme Auswirkung auf die Weltereignisse haben. Wir müssen Ereignisse sehen, die auf die Realität dieser Endzeit Bibel-Prophezeiung hinweisen. Wie hat es diese Welt beeinflusst? Und wie sehr wird es Ihr Leben beeinflussen? Ihre schmutzige Arbeit wird jetzt getan, aber können wir es auch sehen? Können wir es verstehen? Wenn dies tatsächlich der Fall ist, dann muss es auch sehr viel Schaden geben.

Gottes Wort steht oder fällt damit, ob wir dies beweisen können oder nicht. Und wir können es mit Sicherheit beweisen. Die Auswirkungen und die biblische Prophetie werden uns vor Augen führen, wann und wie alles geschah und wie es sich weiter entwickeln wird.

Dies ist weltbewegend – ja sogar universum erschütternd in vielerlei Hinsicht! Es sind schlechte Nachrichten, und dennoch, im größeren Zusammenhang sind es auch sehr gute Nachrichten – die besten Nachrichten, die wir möglicherweise hören können. Hier ist der Grund: „Darum freut euch, ihr Himmel und die darin wohnen! Weh aber der Erde und dem Meer! [sogar die Meeresbewohner, so schlimm ist es] Denn der Teufel kommt zu euch hinab und hat einen großen Zorn und weiß, dass er wenig Yeit hat“ (Vers 12).

Satan und alle seine Dämonen wurden aus dem Himmel rausgeworfen, daher gibt es Freude im Himmel! Infolgedessen gibt es dort viel mehr Freiheit und Freude! Aber wehe uns auf Erden! Dies bringt dieser Welt eine ganz neue Dimension des Leidens. Satan wurde schon vorher auf dieser Erde angebetet, aber jetzt ist es tausendmal schlimmer! Jetzt ist er rausgeschmissen und voller Zorn aus einem ganz bestimmten Grund. Satan weiß, dass er nur noch wenig Zeit hat – aber wenig Zeit vor was?

Diese Aussage zeigt, dass dies eine Endzeit-Prophezeiung ist. Satan wurde auf die Erde geworfen und zwar nur eine „kurze Zeit“ bevor Jesus Christus auf diese Erde zurückkommt und Satan von seinem Thron stößt! (z. B. Offenbarung 20, 1-2. 10). Das ist die spektakuläre, erfreuliche, gute Nachricht. Christus ist im Begriff, auf diese Erde zurückzukehren und all den Hass, den Rassismus, die Gewalt und den Krieg, die durch Satans Einfluss verursacht wurden, zu beenden. Alles ist vorbereitet, um in Kürze eine neue Regierung auf dieser Erde einzusetzen, und das fast sicher in weniger als einem Jahrzehnt.

Allerdings müssen Sie verstehen, was Satan tun wird bevor das geschieht. Satan, in dem Wissen, dass seine Zeit kurz ist, ist voller Zorn wie nie zuvor! Das ist eine bedeutende Prophezeiung in Ihrer Bibel. Satan weiß, dass er eine kurze Zeit hat, um was zu tun? Was tut er, das er in sehr kurzer Zeit nicht mehr tun wird?

Dies ist eine geistige Macht von enorm großen Übel und zerstörerischer Kraft! Satan ist ein Lügner und ein Mörder. Und er und seine bösen Handlanger sind auf diese Erde verbannt. Was tun sie? Wir müssen es wissen. Wir müssen unseren Feind verstehen! 

Fortgesetzt in Die verborgene Ursache des tödlichen Verfalls der Gesellschaft (Zweiter Teil)